Aktueller Inhalt:

Herzlich Willkommen!

Die Kompetenzzentren Frau und Beruf sind Teil der Landesinitiative "Frau und Wirtschaft" des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen zu den Kompetenzzentren finden Sie hier.

Kompetenzzentrum-Suche
Kompetenzzentrum auswählen

Die Kompetenzzentren in der Übersicht:

NRW-Karte

Aktuelle Meldungen

10Jul
2019
Mobile Arbeitsformen aus Sicht von Betrieben und Beschäftigten: Homeoffice bietet Vorteile, hat aber auch Tücken

Flexibles Arbeiten und insbesondere Homeoffice nehmen deutlich zu. In Deutschland bietet derzeit etwa ein Viertel der Betriebe die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten an und rund ein Zehntel der Beschäftigten arbeitet zeitweise im Homeoffice. Homeoffice bietet dabei neben Chancen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben auch Risiken.

Zur Meldung "Mobile Arbeitsformen aus Sicht von Betrieben und Beschäftigten: Homeoffice bietet Vorteile, hat aber auch Tücken"

07Mai
2019
Wie Unternehmen Beschäftigungspotenziale von Frauen noch besser nutzen können

Eine verstärkte Ausrichtung auf das Fachkraftpotenzial von Frauen kann helfen, Fachkraftlücken in Unternehmen zu schließen. Berufe mit einem ausgeglichenen Geschlechterverhältnis sind dabei weniger von Fachkräfteengpässen betroffen als Berufe, in denen überwiegend Männer oder überwiegend Frauen beschäftigt sind.

Zur Meldung "Wie Unternehmen Beschäftigungspotenziale von Frauen noch besser nutzen können"

03Apr
2019
Wie Unternehmen trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter finden

Die Suche nach Fachkräften stellt kleine und mittlere Unternehmen häufiger vor Probleme. Zunehmend kommt daher die Rekrutierung über Online-Stellenanzeigen und Jobportale zum Einsatz, um eine breitere Ansprache von potenziellen Fachkräften sicherzustellen. Eine aktuelle Studie untersucht nun, welche Strategien eingesetzt werden und wie erfolgreich diese genutzt werden.

Zur Meldung "Wie Unternehmen trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter finden"