Aktueller Inhalt:

19.12.2012 - IQ-Netzwerk NRW

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Daran arbeiten bundesweit regionale Netzwerke, die von Fachstellen zu migrationsspezifischen Schwerpunktthemen unterstützt werden (IQ-Netzwerke).

Zum 1. April 2012 ist das „Gesetz über die Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen (BQFG)“ in Kraft getreten. Dadurch sollen sich die Teilhabechance für Menschen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen erhöhen, sich als qualifizierte Fachkräfte in den Arbeitsmarkt einzubringen. Ein Service-Telefon ist eingerichtet worden, um Ratsuchende im Vorfeld des gesetzlichen Anerkennungsverfahrens bei der Klärung des jeweiligen Beratungsbedarfs zu unterstützen.

Einen Informationsflyer zu den Erstberatungsangeboten des IQ-Netzwerks NRW finden Sie hier.

 

Zusatzinformationen:

Zur Kompetenzzentren-Suchseite:

NRW-Karte mit eingetragenen Kompetenzzentren