Aktueller Inhalt:

Veranstaltungen aller Kompetenzzentren

Veranstaltungen

20Feb
2018
Sprechstunde: Wettbewerbs- und Prädikatsberatung für kleine und mittelständische Unternehmen
Dortmund

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf berät kleine und mittelständische Unternehmen zur Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben oder Prädikatsvergaben zum Thema Chancengleichheit.

Zur Veranstaltung "Sprechstunde: Wettbewerbs- und Prädikatsberatung für kleine und mittelständische Unternehmen"

20Feb
2018
16. Netzwerktreffen FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN
Bonn

Familienbewusste Unternehmen Bonn/Rhein-Sieg – Kennenlernen und Erfahrungen austauschen – nur für Mitglieder des Netzwerks FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg – Während die vergangenen Netzwerktreffen jeweils ein Instrument der Familienbewussten Personalpolitik zum Thema hatten, liegt der Schwerpunkt des 16. Treffens darauf, dass die Netzwerkmitglieder sich besser kennen lernen und so noch intensiver von den Erfahrungen im Netzwerk profitieren können. Darüber hinaus gibt es wieder aktuelle Informationen zur Weiterentwicklung des Netzwerks und der Netzwerkaktivitäten. Bitte melden Sie sich bis zum 13. Februar 2018 per E-Mail an info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de für diese Veranstaltung an.

Zur Veranstaltung "16. Netzwerktreffen FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN"

21Feb
2018
Info-Frühstück HAZ Arbeit+Zukunft
Hattingen

Informationsveranstaltung des Bündnisses Teilzeitausbildung EN zum Thema "Ausbildung in Teilzeit"

Zur Veranstaltung "Info-Frühstück HAZ Arbeit+Zukunft"

21Feb
2018
Workshop „Mehr Frauen, mehr Gewinn!? - Strategische Personalentwicklung von Frauen“
Dortmund

Gemischten Teams sind für Beschäftigte attraktiv und arbeiten ökonomisch meist sehr erfolgreich. Dennoch hapert es oft an der Umsetzung. Der Workshop „Mehr Frauen, mehr Gewinn!? - Strategische Personalentwicklung von Frauen“ aus der Reihe Workshops mit Nachspiel lädt Personalverantwortliche und Unternehmen zum Erfahrungsaustausch.

Zur Veranstaltung "Workshop „Mehr Frauen, mehr Gewinn!? - Strategische Personalentwicklung von Frauen“"

22Feb
2018
"Netzwerken - Der Schlüssel zum Erfolg"
Siegen

Sie sind leistungsstark und eine Expertin auf Ihrem Gebiet! Doch sind Sie auch gut vernetzt, so dass Ihre Kompetenzen an den richtigen Stellen wahrgenommen werden? Für Ihren Erfolg sind neben Ihrem beruflichen Know-how auch Ihre Kontakte von großer Bedeutung. Kontakte bewusst knüpfen, pflegen und einsetzen, sich in den richtigen Netzen platzieren, sich gegenseitig empfehlen und fördern, das ist Networking. Diese Kontakte brauchen Sie für die Aner-kennung Ihrer Arbeit und für den Erfolg Ihres Unternehmens . Leistung/Arbeit wird erst dann zum Erfolg, wenn sie präsentiert wird und Anerkennung findet.   Mit dieser Veranstaltung fällt zugleich der Startschuss für die Etablierung eines Netzwerkes für Gründerinnen und Unternehmerinnen in unserer Region. Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

Zur Veranstaltung ""Netzwerken - Der Schlüssel zum Erfolg""

22Feb
2018
Jung und erfolgreich sucht … Personalgewinnung konkret.
Düsseldorf

Teil 2 aus unserer Webinarreihe HR-Impulse

Zur Veranstaltung "Jung und erfolgreich sucht … Personalgewinnung konkret."

23Feb
2018
„Mehr Mitarbeitermotivation: 3 simple Faktoren!“ - Businessfrühstück der Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH
Kleve

Zufriedene und motivierte Angestellte haben eine höhere Leistungsbereitschaft, sind gesünder, belastbarer, produktiver und stärker an ihr Unternehmen gebunden. Fachkräfteengpässe, eine deutliche Verdichtung der Arbeit und steigender Innovationsdruck machen es erforderlich, dass Ihnen als Unternehmen das volle Arbeitszeit-Potential Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung steht und Sie motivierte und engagierte Fachkräfte an das Unternehmen binden.

Zur Veranstaltung "„Mehr Mitarbeitermotivation: 3 simple Faktoren!“ - Businessfrühstück der Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH"

23Feb
2018
Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik
0 22 41 / 13 - 33 35

Impulsgebende Sprechstunde zu Familienbewusste Personalpolitik – für den Aufbau Ihrer Marke als Unternehmen mit attraktiven Arbeitsplätzen: Sie führen ein kleines oder mittleres Unternehmen und möchten die weiblichen Beschäftigten in Ihrem Betrieb bei der Vereinbarkeit von Beruf und familiären Aufgaben unterstützen? Sie möchten mehr Bewerbungen von Frauen erhalten? Dann sollten Sie Ihr Unternehmen als familienbewusst positionieren. Welche Instrumente der Familienbewussten Persoanlpolitik für Sie passend sind und wie das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Sie unterstützen kann, erfahren Sie telefonisch in unserer impulsgebenden Sprechstunde – jeden 2. und 4. Freitag im Monat. Ihre Ansprechpartnerin im Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg: Elke Graff: 0 22 41 / 13 – 33 35

Zur Veranstaltung "Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik"

27Feb
2018
2. Treffen WIP
Düsseldorf

Vorstellen einer wirksamen Maßnahme für den eigenen Betrieb

Zur Veranstaltung "2. Treffen WIP"

27Feb
2018
Einladung Mentoringprogramm „Erfahrung trifft Talent“
Oberhausen

Unter diesem Motto lädt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf MEO kleine und mittelständische Unternehmen aus Mülheim, Essen und Oberhausen ein, ihre weiblichen Nachwuchsführungskräfte zum neuen Mentoringprogramm anzumelden.

Zur Veranstaltung "Einladung Mentoringprogramm „Erfahrung trifft Talent“"

28Feb
2018
1. Unternehmerinnen-Frühstück 2018
Dortmund

Frau.Innovation.Wirtschaft (FIW) von der Wirtschaftsförderung Dortmund lädt Sie herzlich zum Netzwerken, Erfahrungs- und Informationsaustausch beim 1. Unternehmerinnen-Frühstück in diesem Jahr ein. Am 28. Februar 2017 findet das Unternehmerinnen-Frühstück im Union Gewerbehofstatt. Gastgeberinnen sind diesmal Andrea Fortmann und Ellen Rohleder von Fortmann.Rohleder Grafik.Design.

Zur Veranstaltung "1. Unternehmerinnen-Frühstück 2018"

28Feb
2018
FIT FÜR FAMILIE
Euskirchen

Familienfreundlichkeit ist in aller Munde. Doch wie familienfreundlich ist mein Unternehmen schon? Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen bietet mit „FIT FÜR FAMILIE” auch 2018 ein Beratungsangebot für Personalverantwortliche, Führungskräfte oder Inhaberinnen und Inhaber von KMU.

Zur Veranstaltung "FIT FÜR FAMILIE"

28Feb
2018
Alles rund um die Bewerbung für das TOTAL E-QUALITY-Prädikat
Dortmund

Die Initiatorinnen der Kampagne „Total E-Quality kommt in die Metropole Ruhr“ laden zu einer Informationsveranstaltung zur aktuellen Bewerbungsphase. Hier erfahren Sie, wie Sie sich um das TOTAL E-QUALITY-Prädikat bewerben können. Das Selbstbewertungsinstrument für die Bewerbung wird vorgestellt und auf Wunsch bekommen Sie individuelle Hinweise für Ihre Bewerbung.

Zur Veranstaltung "Alles rund um die Bewerbung für das TOTAL E-QUALITY-Prädikat"

28Feb
2018
Mit Employer Branding Zukunft gewinnen – mit Frauen im Blickfeld
Gelsenkirchen

Auch in Emscher-Lippe klagen immer mehr Unternehmen, dass sie offenen Stellen und Ausbildungsplätze nicht mehr oder nicht in der gewohnten Qualität besetzen können. Wie sie gut als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin mit ihrer eigenen „Marke“ sichtbar werden können, darum geht es an drei Workshop-Tagen.

Zur Veranstaltung "Mit Employer Branding Zukunft gewinnen – mit Frauen im Blickfeld"

01Mar
2018
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege im Unternehmen – Beschäftigte unterstützen und Arbeitskraft erhalten
Düsseldorf

Wie das gelingen kann, erfahren Sie in unserem Workshop.

Zur Veranstaltung "Vereinbarkeit von Beruf und Pflege im Unternehmen – Beschäftigte unterstützen und Arbeitskraft erhalten"

01Mar
2018
Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter
Viersen

Arbeiten bald alle im Home-Office oder sitzen als digitale Nomaden mit dem Laptop am Baggersee? Welche Auswirkungen hat die zunehmende Digitalisierung wirklich auf die Arbeitswelt der Zukunft, und welche Anforderungen kommen dabei auf Unternehmen und Führungskräfte zu? Wie flexible und zugleich familienfreundliche Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung funktionieren, berichten und diskutieren Unternehmen aus der jeweiligen Region auf der Veranstaltung „Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter“ des ‚Kompetenzzentrums Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein‘ in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern.

Zur Veranstaltung "Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter"

05Mar
2018
Individuelle Beratung für Unternehmen
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Individuelle Beratung für Unternehmen"

06Mar
2018
Einladung Mentoringprogramm „Erfahrung trifft Talent“
Essen

Unter diesem Motto lädt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf MEO kleine und mittelständische Unternehmen aus Mülheim, Essen und Oberhausen ein, ihre weiblichen Nachwuchsführungskräfte zum neuen Mentoringprogramm anzumelden.

Zur Veranstaltung "Einladung Mentoringprogramm „Erfahrung trifft Talent“"

07Mar
2018
Mit Employer Branding Zukunft gewinnen – mit Frauen im Blickfeld
Gelsenkirchen

Auch in Emscher-Lippe klagen immer mehr Unternehmen, dass sie offenen Stellen und Ausbildungsplätze nicht mehr oder nicht in der gewohnten Qualität besetzen können. Wie sie gut als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin mit ihrer eigenen „Marke“ sichtbar werden können, darum geht es an drei Workshop-Tagen.

Zur Veranstaltung "Mit Employer Branding Zukunft gewinnen – mit Frauen im Blickfeld"

07Mar
2018
FIT FÜR FAMILIE
Aachen

Familienfreundlichkeit ist in aller Munde. Doch wie familienfreundlich ist mein Unternehmen schon? Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Region Aachen bietet mit „FIT FÜR FAMILIE” auch 2018 ein Beratungsangebot für Personalverantwortliche, Führungskräfte oder Inhaberinnen und Inhaber von KMU.

Zur Veranstaltung "FIT FÜR FAMILIE"

08Mar
2018
Ausdrucksstark - Stimmtraining für Frauen. Forum beim Internationalen Frauentag
Dortmund

Am Donnerstag, dem 8. März 2018 begehen Frauen in aller Welt den Internationalen Frauentag. Wie in jedem Jahr erwartet Sie dazu im Dortmunder Rathaus ein vielfältiges Programm. In diesem Jahr gestaltet das Team Frau.Innovation.Wirtschaft der Wirtschaftsförderung Dortmund dort ein Forum zum Thema Stimmbildung für Frauen: „Ausdrucksstark! Mit kräftiger Stimme selbstbewusst sprechen“.

Zur Veranstaltung "Ausdrucksstark - Stimmtraining für Frauen. Forum beim Internationalen Frauentag"

08Mar
2018
Minijobs – da geht doch was! Forum beim Internationalen Frauentag
Dortmund

Am Donnerstag, dem 8. März 2018 begehen Frauen in aller Welt den Internationalen Frauentag. Wie in jedem Jahr erwartet Sie ein vielfältiges Programm im Dortmunder Rathaus. In diesem Jahr gestaltet das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet gemeinsam mit der Agentur für Arbeit ein FORUM zum Thema Minijobs.

Zur Veranstaltung "Minijobs – da geht doch was! Forum beim Internationalen Frauentag"

08Mar
2018
Nach Leistung, Eignung und Befähigung – und unabhängig vom Geschlecht!?
Herne

Tipps für eine geschlechtergerechte Leistungsbeurteilung Nach Leistung, Eignung und Befähigung haben alle deutschen Staatsangehörigen gleichen Zugang zu jedem öffentlichen Amt, so steht es in Artikel 33 des Grundgesetzes. Doch nicht nur im öffentlichen Dienst, sondern auch in der Privatwirtschaft entscheiden Leistungen, Kompetenzen und Potentiale über die berufliche Karriere und über das Einkommen von Beschäftigten. Doch geht es wirklich immer ganz objektiv nur um die gezeigte Leistung?

Zur Veranstaltung "Nach Leistung, Eignung und Befähigung – und unabhängig vom Geschlecht!?"

08Mar
2018
Prädikat Familienfreundliches Unternehmen Impulsworkshop 1
Hagen

Impulsworkshop 1 zum PFFU 2018

Zur Veranstaltung "Prädikat Familienfreundliches Unternehmen Impulsworkshop 1"

09Mar
2018
"Durchblick - Die Konferenz für Ausbilder und Führungskräfte" – Kooperationsveranstaltung mit der Clever Führen GmbH und den Niederrhein Nachrichten
Geldern

Um langfristig auf dem Markt bestehen zu können, bedarf Führung einer zunehmenden Professionalisierung. Diese ist kein Selbstläufer, sondern erfordert konkrete Maßnahmen. Daher wurde die erste Durchblick-Konferenz ins Leben gerufen. Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Ausbilder kleiner und mittelständischer Unternehmen jeder Branche. Im Rahmen von Vorträgen und einer Podiumsdiskussion geben Referentinnen und Referenten wertvolle Tipps, wie den erhöhten Anforderungen und Herausforderungen im Bereich der Personalführung erfolgreich begegnet werden kann. „Welche Maßnahmen kann ich konkret ergreifen, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig zu binden und (weibliches) Fachpersonal aus den eigenen Reihen zu rekrutieren?“ Die Konferenz bietet für jedes Unternehmen wertvolle Impulse.

Zur Veranstaltung ""Durchblick - Die Konferenz für Ausbilder und Führungskräfte" – Kooperationsveranstaltung mit der Clever Führen GmbH und den Niederrhein Nachrichten"

09Mar
2018
Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik
0 22 41 / 13 - 33 35

Impulsgebende Sprechstunde zu Familienbewusste Personalpolitik – für den Aufbau Ihrer Marke als Unternehmen mit attraktiven Arbeitsplätzen: Sie führen ein kleines oder mittleres Unternehmen und möchten die weiblichen Beschäftigten in Ihrem Betrieb bei der Vereinbarkeit von Beruf und familiären Aufgaben unterstützen? Sie möchten mehr Bewerbungen von Frauen erhalten? Dann sollten Sie Ihr Unternehmen als familienbewusst positionieren. Welche Instrumente der Familienbewussten Persoanlpolitik für Sie passend sind und wie das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Sie unterstützen kann, erfahren Sie telefonisch in unserer impulsgebenden Sprechstunde – jeden 2. und 4. Freitag im Monat. Ihre Ansprechpartnerin im Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg: Elke Graff: 0 22 41 / 13 – 33 35

Zur Veranstaltung "Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik"

13Mar
2018
Einladung Mentoringprogramm „Erfahrung trifft Talent“
Mülheim a. d. Ruhr

Unter diesem Motto lädt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf MEO kleine und mittelständische Unternehmen aus Mülheim, Essen und Oberhausen ein, ihre weiblichen Nachwuchsführungskräfte zum neuen Mentoringprogramm anzumelden.

Zur Veranstaltung "Einladung Mentoringprogramm „Erfahrung trifft Talent“"

13Mar
2018

bis
14Mar
2018
Die Frauen Akademie Energie
Essen

Vorankündigung zur Veranstaltung am 13. und 14. März 2018 Kaum eine andere Branche ist aktuell einem ähnlich starken Strukturwandel unterworfen wie die Energiewirtschaft. Erneuerbare Energien, Klima- und Umweltschutz entwickeln sich zunehmend zu Zukunftsmärkten, die hochinteressante Perspektiven für gut ausgebildete Mitarbeiter bieten. Die neue Energiewelt birgt unzählige Chancen – und immer mehr Frauen wollen sie auch für ihren Karriereweg nutzen. Was bietet dieser Arbeitsmarkt und welche Strategien müssen Frauen planen, um erfolgreich und in einem überschaubaren Zeitraum auf der Karriereleiter zu steigen? Sind Netzwerke hilfreich? Und ganz praktisch: Welche Führungs- und Sozialkompetenzen muss Frau mitbringen, um eine Führungsrolle zu übernehmen?

Zur Veranstaltung "Die Frauen Akademie Energie"

14Mar
2018
Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter
Krefeld

Arbeiten bald alle im Home-Office oder sitzen als digitale Nomaden mit dem Laptop am Baggersee? Welche Auswirkungen hat die zunehmende Digitalisierung wirklich auf die Arbeitswelt der Zukunft, und welche Anforderungen kommen dabei auf Unternehmen und Führungskräfte zu? Wie flexible und zugleich familienfreundliche Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung funktionieren, berichten und diskutieren Unternehmen aus der jeweiligen Region auf der Veranstaltung „Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter“ des ‚Kompetenzzentrums Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein‘ in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern.

Zur Veranstaltung "Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter"

14Mar
2018
Innovationszirkel CAMPUS & COMPANY
Dortmund

Netzwerktreffen des Innovationszirkels Campus&Company. Das Ziel liegt darin, Hochschulen, Akteurinnen und Akteure des Arbeitsmarktes sowie Unternehmen aus der Region an einen Tisch zu bringen. Neben dem Rückblick auf das Auftakttreffen am 11. Oktober 2017 geht es diesmal um die Unternehmenssicht auf die Situation von weiblichen Fachkräften im MINT Bereich.

Zur Veranstaltung "Innovationszirkel CAMPUS & COMPANY"

14Mar
2018
Mit Employer Branding Zukunft gewinnen – mit Frauen im Blickfeld
Gelsenkirchen

Auch in Emscher-Lippe klagen immer mehr Unternehmen, dass sie offenen Stellen und Ausbildungsplätze nicht mehr oder nicht in der gewohnten Qualität besetzen können. Wie sie gut als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin mit ihrer eigenen „Marke“ sichtbar werden können, darum geht es an drei Workshop-Tagen.

Zur Veranstaltung "Mit Employer Branding Zukunft gewinnen – mit Frauen im Blickfeld"

15Mar
2018
"Think different - wie Ideen entstehen, die unsere Welt verändern" - in Kooperation mit "Die Unternehmensentwickler"
Goch

Innovationen sind für Unternehmen überlebensnotwendig, und auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird die Fähigkeit, neue Ideen zu entwickeln, immer wichtiger. Erfahren Sie heute, welche Fähigkeiten erfolgreiche Querdenker einsetzen, um ungewöhnliche Lösungen zu entwickeln und nutzen Sie schon morgen neue Werkzeuge. Erkennen Sie Ihre (weiblichen) Fachkräfte-Potentiale im Unternehmen und schöpfen Sie diese noch besser aus. Werden Sie selbst zum erfolgreichen Querdenker! Freuen Sie sich auf einen inspirierenden und kurzweiligen Vortrag von Christian Buchholz, der Ihnen neue Impulse für Ihren Unternehmenserfolg aufzeigt. Bringen Sie Ihr Führungsteam gleich mit. So tragen Sie neues Denken leichtfüßig ins Unternehmen. Mit Christian Buchholz haben wir einen international erfahrenen Innovationscoach gewonnen, der zeigt, welche Fähigkeiten erfolgreiche Querdenker einsetzen, um ungewöhnliche Lösungen zu entwickeln. Das Angebot richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen.

Zur Veranstaltung ""Think different - wie Ideen entstehen, die unsere Welt verändern" - in Kooperation mit "Die Unternehmensentwickler""

21Mar
2018
Forum Beruf & Pflege Emscher-Lippe – 4. Netzwerktreffen
Gelsenkirchen

Verantwortliche und betriebliche Ansprechpersonen für das Thema Pflege in Unternehmen tauschen sich aus, Experten informieren und beantworten Fragen.

Zur Veranstaltung "Forum Beruf & Pflege Emscher-Lippe – 4. Netzwerktreffen"

21Mar
2018
Prädikat Familienfreundliches Unternehmen Impulsworkshop 2
Hagen

Impulsworkshop 2 zum PFFU 2018

Zur Veranstaltung "Prädikat Familienfreundliches Unternehmen Impulsworkshop 2"

21Mar
2018
2. Auszeichnung Hand.Werk.Frau.Zukunft mit Fachfrauen
Gelsenkirchen

Die Auszeichnung Hand.Werk.Frau.Zukunft mit Fachfrauen wird zum zweiten Mal an frauenfreundliche kleine und mittlere Unternehmen in der Emscher-Lippe-Region verliehen.

Zur Veranstaltung "2. Auszeichnung Hand.Werk.Frau.Zukunft mit Fachfrauen"

21Mar
2018
Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter
Mönchengladbach

Arbeiten bald alle im Home-Office oder sitzen als digitale Nomaden mit dem Laptop am Baggersee? Welche Auswirkungen hat die zunehmende Digitalisierung wirklich auf die Arbeitswelt der Zukunft, und welche Anforderungen kommen dabei auf Unternehmen und Führungskräfte zu? Wie flexible und zugleich familienfreundliche Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung funktionieren, berichten und diskutieren Unternehmen aus der jeweiligen Region auf der Veranstaltung „Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter“ des ‚Kompetenzzentrums Frau und Beruf Mittlerer Niederrhein‘ in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern.

Zur Veranstaltung "Neue Wege gehen – Arbeiten und Führen im digitalen Zeitalter"

22Mar
2018
Die Kraft der Stimme - Stimmtraining für erfolgreiche Gründerinnen und Unternehmerinnen
Siegen

Für jede Selbstständige ist es von aus-schlaggebender Bedeutung, die eigene Stimme wirkungsvoll im Geschäftsalltag einzusetzen. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie stimmlich und sprachlich mit sympathischer Ausstrahlung Ihre jeweilige Produktidee/ Dienstleistung souverän unterschiedlichen Personenkreisen nahebringen können. Sei es im Kundengespräch, im Bankengespräch oder in Netzwerktreffen: Überzeugen Sie und hinterlassen Sie nachhaltig einen positiven Eindruck, der BLEIBT! Im Seminar haben Sie die Möglichkeit, dies praktisch zu üben, auf Wunsch auch mit Aufzeichnung per Kamera oder dem eigenen Handy (beides freiwillig). Inhalt: - Aufweck-Training - Grundtonsuche - Ausprobieren von verschiedenen Stimmlagen und deren Wirkung mit passender Körpersprache - Wortwitzübungen - Arbeiten an einer aktuellen Text- vorlage - Freies Sprechen

Zur Veranstaltung "Die Kraft der Stimme - Stimmtraining für erfolgreiche Gründerinnen und Unternehmerinnen"

22Mar
2018
Aktionstag "Familienbewusste Personalpolitik"
Siegburg

Fachveranstaltung: Ob Gleitzeit oder Home Office – am 22. März erfahren Arbeitgebende und Personalverantwortliche von kleinen und mittleren Unternehmen auf dem Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“ im KSI Siegburg alles über den innovativen HR-Trend. Experten informieren einen ganzen Tag lang in Talkrunden und Workshops über Female Recruiting, Public Relations und den Weg zur starken Arbeitgebermarke. Für Interessierte wird abschließend eine Führung durch die ehemalige Abtei angeboten. Der Eintritt ist kostenlos, die Teilnahme jedoch begrenzt. Gerne nimmt das Kompetenzzentrum unter info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de bis zum 12. März 2018 Ihre Anmeldung entgegen. Teilnahmebestätigungen werden rechtzeitig vor der Veranstaltung versandt. Die Fachveranstaltung wird in Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg, der Handwerkskammer zu Köln, der Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg und dem Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA), ansässig beim Institut der deutschen Wirtschaft in Köln, durchgeführt. Initiatorin ist das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg.

Zur Veranstaltung "Aktionstag "Familienbewusste Personalpolitik""

22Mar
2018
Die klugen Köpfe sind da – aber wie halten wir sie?
Düsseldorf

3. Teil der Webinarreihe der HR-Impulse

Zur Veranstaltung "Die klugen Köpfe sind da – aber wie halten wir sie?"

23Mar
2018
Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik
0 22 41 / 13 - 33 35

Impulsgebende Sprechstunde zu Familienbewusste Personalpolitik – für den Aufbau Ihrer Marke als Unternehmen mit attraktiven Arbeitsplätzen: Sie führen ein kleines oder mittleres Unternehmen und möchten die weiblichen Beschäftigten in Ihrem Betrieb bei der Vereinbarkeit von Beruf und familiären Aufgaben unterstützen? Sie möchten mehr Bewerbungen von Frauen erhalten? Dann sollten Sie Ihr Unternehmen als familienbewusst positionieren. Welche Instrumente der Familienbewussten Persoanlpolitik für Sie passend sind und wie das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Sie unterstützen kann, erfahren Sie telefonisch in unserer impulsgebenden Sprechstunde – jeden 2. und 4. Freitag im Monat. Ihre Ansprechpartnerin im Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg: Elke Graff: 0 22 41 / 13 – 33 35

Zur Veranstaltung "Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik"

11Apr
2018
Prädikat Familienfreundliches Unternehmen Impulsworkshop 3
Hagen

Impulsworkshop 3 zum PFFU 2018

Zur Veranstaltung "Prädikat Familienfreundliches Unternehmen Impulsworkshop 3"

11Apr
2018
Wenn´s passt, dann passt´s! Finde Unternehmen aus der Region, die so ticken wie Du! 11.04.2018
Aachen

Junge Ingenieurinnen stellen Fragen – Unternehmen aus der Region antworten! In lockerer Atmosphäre informieren drei regionale Unternehmen über ihre Arbeitsbereiche, ihre Erwartungen an potenzielle Bewerberinnen. Im Gegenzug erfahren sie im direkten Austausch, worauf es den Nachwuchskräften bei der Arbeitgeberwahl ankommt. Mittwoch, 11.04.2018, 18:00 Uhr Super C, Templergraben 57, 52062 Aachen Raum 5.31./5.32

Zur Veranstaltung "Wenn´s passt, dann passt´s! Finde Unternehmen aus der Region, die so ticken wie Du! 11.04.2018"

13Apr
2018
Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik
0 22 41 / 13 - 33 35

Impulsgebende Sprechstunde zu Familienbewusste Personalpolitik – für den Aufbau Ihrer Marke als Unternehmen mit attraktiven Arbeitsplätzen: Sie führen ein kleines oder mittleres Unternehmen und möchten die weiblichen Beschäftigten in Ihrem Betrieb bei der Vereinbarkeit von Beruf und familiären Aufgaben unterstützen? Sie möchten mehr Bewerbungen von Frauen erhalten? Dann sollten Sie Ihr Unternehmen als familienbewusst positionieren. Welche Instrumente der Familienbewussten Persoanlpolitik für Sie passend sind und wie das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Sie unterstützen kann, erfahren Sie telefonisch in unserer impulsgebenden Sprechstunde – jeden 2. und 4. Freitag im Monat. Ihre Ansprechpartnerin im Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg: Elke Graff: 0 22 41 / 13 – 33 35

Zur Veranstaltung "Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik"

18Apr
2018
Entdecke die Möglichkeiten – Elternzeit als Bindungsinstrument nutzen
Gladbeck

Programm folgt!

Zur Veranstaltung "Entdecke die Möglichkeiten – Elternzeit als Bindungsinstrument nutzen"

23Apr
2018
Wie Arbeitgebende das Potential ihrer Beschäftigten erkennen können
Bonn

Kennen Sie die Talente Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Ob das neue Firmenvideo, das nahende Betriebsjubiläum oder der Facebook-Auftritt, viele Fachkräfte verfügen über Begabungen jenseits des Stellenprofils. Abhilfe schafft der zum zweiten mal stattfindende Workshop „Wie Arbeitgebende das Potential ihrer Beschäftigten erkennen können“, der am 23. April ab 10 Uhr in der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg stattfindet. Hier lernen Arbeitgebende und Personalverantwortliche von kleinen und mittleren Unternehmen wissenschaftlich basierte Instrumente zur Identifikation und Bilanzierung der zusätzlichen Ressourcen kennen. Arbeitgebende und Personalverantwortliche erhalten so Informationen für einen passgenauen Einsatz ihrer Mitarbeitenden. Veranstaltet wird der Workshop vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg in Kooperation mit der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg mbH. Es wird ein Teilnahmebeitrag in Höhe von 35 Euro pro Person erhoben. Interessierte Arbeitgebende können sich bis zum 13.04.2018 per E-Mail an info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de anmelden. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Zur Veranstaltung "Wie Arbeitgebende das Potential ihrer Beschäftigten erkennen können"

24Apr
2018
Storch-Alarm! Was tun, wenn Frau Müller plötzlich kürzer tritt?
Düsseldorf

Vierter und letzter Teil unserer Webinarreihe zu HR-Impulsen

Zur Veranstaltung "Storch-Alarm! Was tun, wenn Frau Müller plötzlich kürzer tritt?"

25Apr
2018
Im Beruf Vollgas geben - im Privaten Angehörige pflegen.
Hückelhoven

Impulsvortrag mit vielen Informationen und praktischen Empfehlungen zur Unterstützung von Beschäftigten mit privaten Pflegeaufgaben in KMU

Zur Veranstaltung "Im Beruf Vollgas geben - im Privaten Angehörige pflegen."

27Apr
2018
Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik
0 22 41 / 13 - 33 35

Impulsgebende Sprechstunde zu Familienbewusste Personalpolitik – für den Aufbau Ihrer Marke als Unternehmen mit attraktiven Arbeitsplätzen: Sie führen ein kleines oder mittleres Unternehmen und möchten die weiblichen Beschäftigten in Ihrem Betrieb bei der Vereinbarkeit von Beruf und familiären Aufgaben unterstützen? Sie möchten mehr Bewerbungen von Frauen erhalten? Dann sollten Sie Ihr Unternehmen als familienbewusst positionieren. Welche Instrumente der Familienbewussten Persoanlpolitik für Sie passend sind und wie das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Sie unterstützen kann, erfahren Sie telefonisch in unserer impulsgebenden Sprechstunde – jeden 2. und 4. Freitag im Monat. Ihre Ansprechpartnerin im Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg: Elke Graff: 0 22 41 / 13 – 33 35

Zur Veranstaltung "Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik"

04Mai
2018
Cross Mentoring „next step”
Hagen

Cross Mentoring „next step”

Zur Veranstaltung "Cross Mentoring „next step”"

07Mai
2018
Individuelle Beratung für Unternehmen
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Individuelle Beratung für Unternehmen"

15Mai
2018
17. Netzwerktreffen FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN
Bonn

Jobsharing – Gewinn durch Flexibilisierung und Empowerment – nur für Mitglieder des Netzwerks FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg – Zur Fachkräftesicherung kann Jobsharing einen guten Beitrag leisten. Gerade für Eltern, die Beruf und Familie vereinbaren möchten, bietet Jobsharing eine weitere Option. Für Führungspositionen, die ganztags besetzt sein sollten, ermöglicht Jobsharing Karrieren in Teilzeit. Das Unternehmen profitiert durch eine stabile Stellenbesetzung mit gegenseitiger Vertretung innerhalb des Tandems sowie durch eine hohe Motivatin und hohes Engagement der Tandempartnerinnen und -partner. Doch welche Absprachen sind wichtig, damit Jobsharing zum Erfolgsmodell im Unternehmen wird? Was ist hinsichtlich Tandem-Bildung und Kommunikation zu beachten? Die Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie bei unserem 17. Netzwerktreffen von Prof. Dr. Leif Erik Wollenweber, Unternehmensberater und Professor für Business Administration an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management sowie an der Hogeschool Venlo. Darüber hinaus gibt es wieder aktuelle Informationen zur Weiterentwicklung des Netzwerks und der Netzwerkaktivitäten. Bitte melden Sie sich bis zum 04. Mai 2018 per E-Mail an info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de für diese Veranstaltung an.

Zur Veranstaltung "17. Netzwerktreffen FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN"

15Mai
2018
MatchWorkParty 2018
Dortmund

Finde nicht einen Job, finde deinen Job! Und das ohne Bewerbungsstress beim Netzwerken in entspannter Atmosphäre. Der Karriere-Kick-off für junge Frauen. START YOUR JOB ENGINE. Die MatchWorkParty geht in die zweite Runde.

Zur Veranstaltung "MatchWorkParty 2018"

16Mai
2018
Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte
Castrop-Rauxel

Besonders in Zeiten immer rasanterer Veränderungsprozesse werden ein starkes Selbstbewusstsein, Durchsetzungsstärke, hohe Kommunikationsfähigkeit und vor allem gut funktionierende Netzwerke zu Schlüsselfaktoren des persönlichen und betrieblichen Erfolgs. Diese Faktoren können Frauen durch einen strukturierten Austausch untereinander und weiteren Fachinput systematisch stärken.

Zur Veranstaltung "Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte"

25Mai
2018
Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik
0 22 41 / 13 - 33 35

Impulsgebende Sprechstunde zu Familienbewusste Personalpolitik – für den Aufbau Ihrer Marke als Unternehmen mit attraktiven Arbeitsplätzen: Sie führen ein kleines oder mittleres Unternehmen und möchten die weiblichen Beschäftigten in Ihrem Betrieb bei der Vereinbarkeit von Beruf und familiären Aufgaben unterstützen? Sie möchten mehr Bewerbungen von Frauen erhalten? Dann sollten Sie Ihr Unternehmen als familienbewusst positionieren. Welche Instrumente der Familienbewussten Persoanlpolitik für Sie passend sind und wie das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Sie unterstützen kann, erfahren Sie telefonisch in unserer impulsgebenden Sprechstunde – jeden 2. und 4. Freitag im Monat. Ihre Ansprechpartnerin im Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg: Elke Graff: 0 22 41 / 13 – 33 35

Zur Veranstaltung "Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik"

04Jun
2018
Individuelle Beratung für Unternehmen
Hilden

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Individuelle Beratung für Unternehmen"

07Jun
2018
Familien im Blick - betriebliche Angebote für (werdende) Eltern
Arbeitsplatz

Webinar: Wie können Betriebe ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei der Vereinbarkeit von Beruf und dem Elternsein entgegenkommen? Es muss nicht immer der Betriebskindergarten sein, denn eine Reihe von Möglichkeiten steht den Unternehmen offen. Sie reicht von der steuerfreien Bezuschussung der Kita-Plätze über Hinweise zu möglichen Ferienbetreuungsangeboten bis hin zu einer betriebsinternen Babysitterbörse. Bei diesem Webinar des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg erhalten Sie einen Überblick über betriebliche Entlastungsmöglichkeiten bei der Kinderbetreuung, um das für Ihr Unternehmen passende Angebotspaket für Ihre Mitarbeitenden schnüren zu können. Die Teilnahme ist kostenfrei. Ihre Anmeldung senden Sie bitte bis zum 01. Juni 2018 an info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de . Die Einwahldaten werden Ihnen zeitnah vor dem Webinar zugestellt. Hinweis: Das Webinar wird über die Funktion für Online-Präsentationen der Software „TeamViewer“ angeboten. Bitte beachten Sie, dass die Anwendung „TeamViewer“ an Ihrem Arbeitsplatz zugelassen sein muss. Es ist jedoch nicht erforderlich die Software zu installieren.

Zur Veranstaltung "Familien im Blick - betriebliche Angebote für (werdende) Eltern"

08Jun
2018
Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik
0 22 41 / 13 - 33 35

Impulsgebende Sprechstunde zu Familienbewusste Personalpolitik – für den Aufbau Ihrer Marke als Unternehmen mit attraktiven Arbeitsplätzen: Sie führen ein kleines oder mittleres Unternehmen und möchten die weiblichen Beschäftigten in Ihrem Betrieb bei der Vereinbarkeit von Beruf und familiären Aufgaben unterstützen? Sie möchten mehr Bewerbungen von Frauen erhalten? Dann sollten Sie Ihr Unternehmen als familienbewusst positionieren. Welche Instrumente der Familienbewussten Persoanlpolitik für Sie passend sind und wie das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Sie unterstützen kann, erfahren Sie telefonisch in unserer impulsgebenden Sprechstunde – jeden 2. und 4. Freitag im Monat. Ihre Ansprechpartnerin im Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg: Elke Graff: 0 22 41 / 13 – 33 35

Zur Veranstaltung "Telefonische Sprechstunde zu Familienbewusster Personalpolitik"

13Jun
2018
Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte
Castrop-Rauxel

Besonders in Zeiten immer rasanterer Veränderungsprozesse werden ein starkes Selbstbewusstsein, Durchsetzungsstärke, hohe Kommunikationsfähigkeit und vor allem gut funktionierende Netzwerke zu Schlüsselfaktoren des persönlichen und betrieblichen Erfolgs. Diese Faktoren können Frauen durch einen strukturierten Austausch untereinander und weiteren Fachinput systematisch stärken.

Zur Veranstaltung "Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte"

14Jun
2018
4. Pflegescout-Workshop - Implementierung einer Ansprechperson für pflegende Angehörige in Ihrem Unternehmen
Siegburg

Die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege gewinnt in der Personalpolitik zunehmend an Bedeutung. Benennen Sie in Ihrem Unternehmen eine Ansprechperson für Fragen und Informationen rund um dieses Thema. So leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Enttabuisierung der Doppelbelastung, von der oft mehr Mitarbeitende betroffen sind, als den Führungskräften bewusst ist. In diesem Workshop erhalten Sie umfassende Informationen, die bei der Implementierung eines Pflegescouts wichtig sind. Speziell geht es um die gesetzlichen Rahmenbedingungen (kurzzeitige Arbeitsverhinderung, Pflegeunterstützungs-Geld, Familienpflegezeit- und Pflegezeitgesetz, Leistungen der Pflegekassen). Jedes teilnehmende Unternehmen erhält zur Erstausstattung des Pflegescouts einen Pflegekoffer, der sowohl für die Unternehmensleitung als auch für Ihre Mitarbeitenden Checklisten, hilfreiche Broschüren und einen Überblick über Informationsquellen bzw. unterstützende Einrichtungen bietet. Gemeinsam werden mögliche innerbetriebliche Hilfestellungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege erörtert. Darüber hinaus werden Umsetzungsstrategien für eine offene Kommunikation im Unternehmen thematisiert, damit die Bedürfnisse von pflegenden Angehörigen und die des Unternehmens gleichermaßen Beachtung finden können. Tipps zur unternehmensexternen Kommunikation zu diesem Thema dienen dem Aufbau des Images als attraktive Arbeitgebende. Pro Person wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 35 Euro erhoben. Anmeldungen nimmt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf bis zum 07. Juni 2018 unter info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de entgegen.

Zur Veranstaltung "4. Pflegescout-Workshop - Implementierung einer Ansprechperson für pflegende Angehörige in Ihrem Unternehmen"

02Jul
2018
Individuelle Beratung für Unternehmen
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Individuelle Beratung für Unternehmen"

10Jul
2018
Familienbewusste Personalpolitik vor Ort - Impulse am Mittag
Meckenheim

Kooperationsveranstaltung mit den Wirtschaftsförderungen in Meckenheim und Rheinbach Immer mehr kleine und mittlere Unternehmen in der Region positionieren sich durch innovative Personalpolitik als attraktives Unternehmen und punkten so im Wettbewerb um gute Fachkräfte. Dabei ist eine familienbewusste Ausrichtung ein wesentlicher Baustein, um vor allem weibliche Beschäftigte zu binden und zu gewinnen. Welche Möglichkeiten bestehen, um als familienbewusster Betrieb den Mitarbeiterinnen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu erleichtern und wie die Umsetzung in Ihrem Unternehmen aussehen kann, wird bei einem Mittagsimbiss vorgestellt und diskutiert. Darüber hinaus gibt es Hinweise zu den meist kostenfreien Unterstützungsmöglichkeiten, die das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg den kleinen und mittleren Unternehmen in der Region hierzu anbietet.

Zur Veranstaltung "Familienbewusste Personalpolitik vor Ort - Impulse am Mittag"

11Jul
2018
Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte
Castrop-Rauxel

Besonders in Zeiten immer rasanterer Veränderungsprozesse werden ein starkes Selbstbewusstsein, Durchsetzungsstärke, hohe Kommunikationsfähigkeit und vor allem gut funktionierende Netzwerke zu Schlüsselfaktoren des persönlichen und betrieblichen Erfolgs. Diese Faktoren können Frauen durch einen strukturierten Austausch untereinander und weiteren Fachinput systematisch stärken.

Zur Veranstaltung "Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte"

15Aug
2018
Familienbewusste Unternehmen – attraktiv für Fachkräfte und Kunden
Arbeitsplatz

Webinar: Familienbewusste Betriebe sind vor allem bei Frauen sehr gefragt. Aufgrund des steigenden Fachkräftemangels wird eine familienbewusste Personalpolitik zunehmend wichtig, um eigene Mitarbeitende im Unternehmen halten zu können und neue Fachkräfte zu gewinnen. In diesem Webinar beleuchten wir die Gründe für mehr Familienbewusstsein in kleinen und mittleren Unternehmen genauer und zeigen Möglichkeiten für familienbewusste Angebote. Wir geben einen Überblick über die Unterstützung des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg und Erläuterungen zum Netzwerk FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg. Mit diesen Informationen können Sie Ihr Unternehmen deutlich als familienbewusst positionieren. Das wird nicht nur Ihre (potentiellen) Beschäftigten sondern auch Ihre Kunden interessieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Ihre Anmeldung senden Sie bitte bis zum 08. August 2018 an info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de. Die Einwahldaten werden Ihnen zeitnah vor dem Webinar zugestellt. Hinweis: Das Webinar wird über die Funktion für Online-Präsentationen der Software „TeamViewer“ angeboten. Bitte beachten Sie, dass die Anwendung „TeamViewer“ an Ihrem Arbeitsplatz zugelassen sein muss. Es ist jedoch nicht erforderlich die Software zu installieren.

Zur Veranstaltung "Familienbewusste Unternehmen – attraktiv für Fachkräfte und Kunden"

Zusatzinformationen:

Kalender

< Februar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
8
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
24
25
26