Aktueller Inhalt:

Veranstaltungen aller Kompetenzzentren

Veranstaltungen

27Mar
2017
Workshop "Ich kenn da eine, die wär was für Euch - Rückkehrerinnen in die Region"
Olsberg

Am 27. März 2017 findet um 18 Uhr der zweite Workshop zu dem Thema "Ich kenn da eine, die wär was für Euch - Rückkehrerinnen" in Olsberg statt. Herzlich Willkommen sind alle Pflegeeinrichtungen aus den Stadtgebieten Brilon und Olsberg.

Zur Veranstaltung "Workshop "Ich kenn da eine, die wär was für Euch - Rückkehrerinnen in die Region""

28Mar
2017
Sprechstunde: Wettbewerbs- und Prädikatsberatung für kleine und mittelständische Unternehmen
Dortmund

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf berät kleine und mittelständische Unternehmen zur Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben oder Prädikatsvergaben zum Thema Chancengleichheit.

Zur Veranstaltung "Sprechstunde: Wettbewerbs- und Prädikatsberatung für kleine und mittelständische Unternehmen"

28Mar
2017
Familienbewusste Personalpolitik vor Ort
Troisdorf

Impulse am Mittag: Immer mehr Unternehmen in der Region positionieren sich durch innovative Personalpolitik als attraktive Arbeitgebende und punkten so im Wettbewerb um gute Fachkräfte. Dabei ist eine familienbewusste Ausrichtung ein wesentlicher Baustein. Welche Möglichkeiten bestehen, als familienbewusster Betrieb den Mitarbeitenden die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu erleichtern und wie die Umsetzung in Ihrem Unternehmen aussehen kann, wird bei einem Mittagsimbiss in den Räumen der Campus Computersysteme GmbH in Troisdorf erörtert. Nutzen Sie die Möglichkeit mit anderen Personalverantwortlichen aus Troisdorf in Kontakt und in den fachlichen Austausch zu familienbewusster Personalpolitik zu treten.

Zur Veranstaltung "Familienbewusste Personalpolitik vor Ort"

28Mar
2017
Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung - Praxisbeispiele aus dem Kreis Unna
Unna

Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna lädt Sie herzlich ein zu einer Veranstaltung ins Netzwerk Familienbewusste Unternehmen Kreis Unna.

Zur Veranstaltung "Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung - Praxisbeispiele aus dem Kreis Unna"

29Mar
2017
Karrierekompetenz für weiblichen Führungsnachwuchs
Remscheid

Wie steigern kleine und mittelgroße Unternehmen die Karrierekompetenz ihrer weiblichen Fachkräfte? Sie beschäftigen weibliche Fachkräfte und fragen sich, wie Sie diese unterstützen können, in Ihrem Unternehmen mehr Verantwortung zu übernehmen? Unser Angebot richtet sich an Unternehmensleitungen und Personalverantwortliche von kleinen und mittleren Unternehmen im bergischen Städtedreieck.

Zur Veranstaltung "Karrierekompetenz für weiblichen Führungsnachwuchs"

29Mar
2017
Neue Vereinbarkeit - Gute Praxis vor Ort: der 4. Stopp am 29. März 2017 bei der Volksbank Marl-Recklinghausen eG
Recklinghausen

Über Vereinbarkeit wissen wir schon viel, aber wie schaffen es Unternehmen die Gesundheit zu stärken, die durch Mehrfachbelastungen gefährdet ist und für die im Berufs- und Familienalltag offenbar wenig Zeit bleibt? Unsere Expertinnen und Experten treffen sich zum 4. Fachaustausch. Gastgeber ist die Volksbank Marl Recklinghausen eG.

Zur Veranstaltung "Neue Vereinbarkeit - Gute Praxis vor Ort: der 4. Stopp am 29. März 2017 bei der Volksbank Marl-Recklinghausen eG"

30Mar
2017
Werkstattreihe "Wirtschaft im Dialog" - 2. Teil am 30.03.2017
Herscheid

2. Teil der Werkstattgespräche "Wirtschaft im Dialog"

Zur Veranstaltung "Werkstattreihe "Wirtschaft im Dialog" - 2. Teil am 30.03.2017"

30Mar
2017
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege: Eine helfende Hand reichen
Bonn

Sie möchten als Arbeitgeber Ihren pflegenden Beschäftigten ermöglichen, Beruf und Pflegeaufgaben besser zu vereinbaren? In diesem Workshop erarbeiten Sie, wie es gelingen kann, das Thema aus der Tabuzone zu heben und Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden. Wie können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Familien und Pflegeaufgaben unterstützt werden? Vorstellung verschiedener Unterstützungsangebote, die Mitarbeitende entlasten.

Zur Veranstaltung "Vereinbarkeit von Beruf und Pflege: Eine helfende Hand reichen"

30Mar
2017
up*satz f
Bochum

Bei dieser Premiere begeistern wir mit einer innovativen Mischung aus Vortrag, Diskurs und Coaching, alles mit dem f-Faktor: f für Frühling, für feminin, für fortschrittlich, für Führungsverantwortung, für frisch, fördernd und fordernd.

Zur Veranstaltung "up*satz f"

30Mar
2017
Workshop zum Thema "Lebensphasenorientierung lohnt sich. Familienfreundlichkeit muss nicht viel kosten – Angebote, die auch KMU leicht umsetzen können!"
Düsseldorf

Der Workshop gibt einen Überblick über familienfreundliche Maßnahmen und die damit verbundenen finanziellen bzw. personellen Aufwände; Anregungen und Ansätze für Ihr Unternehmen werden (im Austausch) erarbeitet

Zur Veranstaltung "Workshop zum Thema "Lebensphasenorientierung lohnt sich. Familienfreundlichkeit muss nicht viel kosten – Angebote, die auch KMU leicht umsetzen können!""

03Apr
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen
Erkrath

Mit unserer Sprechstunde richten wir uns an Unternehmerinnen und Unternehmer, Geschäftsführungen und Personalleitungen kleiner und mittlerer Unternehmen aus der Region. Wir ermitteln Ihren individuellen Beratungsbedarf, entwickeln gemeinsam auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bieten Ihnen hilfreiche Checklisten und Informationsmaterialien. Wir stellen für Sie wichtige Kontakte her und vernetzen Sie mit interessanten Angeboten und Ansprechpersonen. Steigern Sie mit einer familienfreundlichen Personalpolitik Ihre Wettbewerbsfähigkeit, beispielsweise durch eine erfolgreiche Fachkräftebindung! Den aktuellen Flyer finden Sie hier

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"

03Apr
2017
Nicht die meisten treffen, sondern die richtigen
Dortmund

Kontakte sind das A und O für beruflichen Erfolg, ob als Unternehmerin oder Führungskraft. Netzwerken ist daher Pflicht. Doch dies bedeutet weit mehr als der gesellige Austausch unter Freunden. Wer effizient netzwerken möchte, braucht einen Plan. Das DONNA Unternehmerinnen-Netzwerk lädt gemeinsam mit Frau.Innovation.Wirtschaft zu einem interaktiven Vortrag von Barbara Liebermeister zum erfolgreich Netzwerken.

Zur Veranstaltung "Nicht die meisten treffen, sondern die richtigen"

04Apr
2017
Netzwerk Mehr Mädchen in MINT und Handwerk - Eine Initiative zur Steigerung der betrieblichen Ausbildung von Mädchen in untypischen Berufen
Wuppertal

Im November 2016 im Bergischen Städtedreieck mit Unternehmen Arbeitsmarktakteur/innen gegründet, entwickelt das Netzwerk vielseitige Aktionen, um eine Steigerung der Ausbildungen von Mädchen im Handwerk und im technisch gewerblichen Bereich zu erzielen. Der Ausbau bewirkt eine Erweiterung des Bewerbungspools und birgt längerfristig die Chance mehr tatsächlich vorhandene Potenziale nutzen zu können. Die Arbeit des Netzwerkes stellt damit einen Beitrag zur regionalen Fachkräftesicherung dar. Das nächste Netzwerktreffen findet am 04. April 2017 statt. Kontaktieren Sie uns gerne unter competentia@stadt.wuppertal.de .

Zur Veranstaltung "Netzwerk Mehr Mädchen in MINT und Handwerk - Eine Initiative zur Steigerung der betrieblichen Ausbildung von Mädchen in untypischen Berufen"

04Apr
2017
Netzwerktreffen "Rekrutierung qualifizierter Migrantinnen
Meschede

Am 04. April 2017 findet ein weiteres Netzwerktreffen "Migrantinnen als Fachkräfte für die heimische Wirtschaft" statt. In diesem Netzwerktreffen werden wir uns dem Thema "Rekrutierung qualifizierter Migrantinnen" widmen.

Zur Veranstaltung "Netzwerktreffen "Rekrutierung qualifizierter Migrantinnen"

05Apr
2017
Zwischen Stechuhr und Zeitsouveränität - Ihr Weg zu flexiblen Arbeitszeiten
Siegburg

12. Netzwerktreffen für Mitglieder des Netzwerkes FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg

Zur Veranstaltung "Zwischen Stechuhr und Zeitsouveränität - Ihr Weg zu flexiblen Arbeitszeiten"

05Apr
2017
Workshop „Flexible Arbeits(zeit)gestaltung"
Kamen

Der Workshop „Flexible Arbeits(zeit)gestaltung" ist ein Baustein der Reihe „Workshops mit Nachspiel“, die das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus dem Kreis Unna und Dortmund anbietet. Hier stellen wir Ihnen Individuelle Arbeitszeitmodelle vor, mit denen Sie insbesondere Ihre weiblichen Fachkräfte bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen können.

Zur Veranstaltung "Workshop „Flexible Arbeits(zeit)gestaltung""

05Apr
2017
Wenn´s passt, dann passt´s! Finde Unternehmen aus der Region, die so ticken wie Du! 05.04.2017
Aachen

Du bist Studentin der Ingenieurswissenschaften, Berufseinsteigerin oder berufserfahrene Ingenieurin? Nutze die Chance und lerne spannende Unternehmen aus der Region kennen: Modell Aachen GmbH Interaktive ; Managementsysteme; www.modell-aachen.de nokra Optische Prüftechnik und Automation GmbH, www.nokra.de Quality Automation GmbH; www.quality-automation.de

Zur Veranstaltung "Wenn´s passt, dann passt´s! Finde Unternehmen aus der Region, die so ticken wie Du! 05.04.2017"

06Apr
2017
Mitarbeiterinnen- und Azubigewinnung durch Social Media
Bochum

Sie möchten erfahren, wie Sie durch eine gezielte Nutzung von Social Media potenzielle Mitarbeiterinnen und Auszubildende erreichen können? Dann könnte dieser Praxisworkshop interessant für Sie sein.

Zur Veranstaltung "Mitarbeiterinnen- und Azubigewinnung durch Social Media"

06Apr
2017
Workshop „Mehr Frauen in Führungsposition aus den eigenen Reihen“
Wesel

Ergebnispräsentation einer Befragung in kleinen und mittelständischen Unternehmen im Auftrag des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein. Ein Workshop für Expertinnen und Experten aus der Wirtschaft, der Wissenschaft und des Arbeitsmarktes.

Zur Veranstaltung "Workshop „Mehr Frauen in Führungsposition aus den eigenen Reihen“"

12Apr
2017
Geht Personalpolitik 4.0 auch ohne Vereinbarkeit?
-

"SAVE-THE-DATE" Webinar

Zur Veranstaltung "Geht Personalpolitik 4.0 auch ohne Vereinbarkeit?"

13Apr
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

26Apr
2017
Gelsenkirchener Bündis für Familien: Bündniskonferenz 2017
Gelsenkirchen

Am Mittwoch den 26. April 2017 veranstaltet das Gelsenkirchener Bündnis für Familien unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Frank Baranowski, die 5. Bündniskonferenz.

Zur Veranstaltung "Gelsenkirchener Bündis für Familien: Bündniskonferenz 2017"

27Apr
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

27Apr
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

04Mai
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

06Mai
2017
Perspektive SeIbstständigkeit: Ideenwerkstatt – ein kreativer Weg zur beruflichen Orientierung
Herne

Im zweiten Seminar unserer Ideenwerkstatt "Perspektive Selbstständigkeit" arbeiten Sie zusammen mit einer fachkompetenten Referentin an der Entwicklung Ihrer Gründungsidee und können sich mit anderen Teilnehmerinnen austauschen und vernetzen.

Zur Veranstaltung "Perspektive SeIbstständigkeit: Ideenwerkstatt – ein kreativer Weg zur beruflichen Orientierung"

08Mai
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

09Mai
2017
Pflegescout-Workshop
Siegburg

Implementierung einer Ansprechperson für pflegende Angehörige in Ihrem Unternehmen

Zur Veranstaltung "Pflegescout-Workshop"

10Mai
2017
Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte
Bottrop

Besonders in Zeiten immer rasanterer Veränderungsprozesse werden ein starkes Selbstbewusstsein, Durchsetzungsstärke, hohe Kommunikationsfähigkeit und vor allem gut funktionierende Netzwerke zu Schlüsselfaktoren des persönlichen und betrieblichen Erfolgs. Diese Faktoren können Frauen durch einen strukturierten Austausch untereinander und weiteren Fachinput systematisch stärken.

Zur Veranstaltung "Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte"

10Mai
2017
Karrieretage an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
Gelsenkirchen

Die Idee, einen Karrieretag an der Hochschule durchzuführen, entstand aus Anfragen von Unternehmen, die sich in der Hochschule zwecks Mitarbeitersuche präsentieren wollten. Da bot es sich an, dieses zu bündeln und einmal im Jahr zentral anzubieten.

Zur Veranstaltung "Karrieretage an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen"

11Mai
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Ratingen

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

11Mai
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

16Mai
2017
MatchWorkParty
Dortmund

Die erste Dortmunder MatchWorkParty bringt Studentinnen und Unternehmen unterschiedlicher Größenordnung zusammen. Ob für den ersten „richtigen“ Job, ein Praktikum, eine Masterarbeit oder ein Trainee-Programm.

Zur Veranstaltung "MatchWorkParty"

16Mai
2017
Mobiles Arbeiten - Flexibler und produktiver ohne Präsenzkultur
-

"SAVE-THE-DATE" Webinar

Zur Veranstaltung "Mobiles Arbeiten - Flexibler und produktiver ohne Präsenzkultur"

17Mai
2017
Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte
Bottrop

Besonders in Zeiten immer rasanterer Veränderungsprozesse werden ein starkes Selbstbewusstsein, Durchsetzungsstärke, hohe Kommunikationsfähigkeit und vor allem gut funktionierende Netzwerke zu Schlüsselfaktoren des persönlichen und betrieblichen Erfolgs. Diese Faktoren können Frauen durch einen strukturierten Austausch untereinander und weiteren Fachinput systematisch stärken.

Zur Veranstaltung "Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte"

23Mai
2017
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege - weibliche Fachkräfte binden und gewinnen
Alfter

Die Vereinbarkeit von Angehörigenpflege und Berufstätigkeit ist ein wichtiger Baustein für die Sicherung des Fachkräftebedarfs. Schätzungen zufolge kümmert sich bald mehr als jeder fünfte Arbeitnehmer über 40 um pflegebedürftige Angehörige. Unternehmen, die gut ausgebildete Fachkräfte und deren Knowhow im Betrieb halten wollen, benötigen Strategien zum Umgang mit dieser Herausforderung. In dieser Fachveranstaltung erfahren Sie, welche Dimensionen das Problem hat und welche Modelle Sie Ihren Mitarbeitenden anbieten können. Best-Practice-Beispiele vermitteln einen Eindruck von der Umsetzbarkeit konkreter Lösungen. Der Referent und Moderator Herr Stein verfügt über breites Wissen rund um das Thema Pflege und beleuchtet es aus unterschiedlichen Perspektiven.

Zur Veranstaltung "Vereinbarkeit von Beruf und Pflege - weibliche Fachkräfte binden und gewinnen"

25Mai
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

31Mai
2017
Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte
Bottrop

Besonders in Zeiten immer rasanterer Veränderungsprozesse werden ein starkes Selbstbewusstsein, Durchsetzungsstärke, hohe Kommunikationsfähigkeit und vor allem gut funktionierende Netzwerke zu Schlüsselfaktoren des persönlichen und betrieblichen Erfolgs. Diese Faktoren können Frauen durch einen strukturierten Austausch untereinander und weiteren Fachinput systematisch stärken.

Zur Veranstaltung "Mit Frauen in Führung: Austauschzirkel für weiblichen Führungsnachwuchs und Führungskräfte"

07Jun
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

08Jun
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

10Jun
2017
Perspektive Selbstständigkeit: Idee und Markt
Herne

Im dritten Seminar unserer Ideenwerkstatt "Perspektive Selbstständigkeit" dreht sich alles um das Thema Märkte.

Zur Veranstaltung "Perspektive Selbstständigkeit: Idee und Markt"

14Jun
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Mettmann

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

22Jun
2017
Pflegescout-Workshop
Bonn

mplementierung einer Ansprechperson für pflegende Angehörige aus Ihrem Unternehmen

Zur Veranstaltung "Pflegescout-Workshop"

22Jun
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

28Jun
2017
Mit Frauen in Führung: Genderorientierte Personalentwicklung
Gelsenkirchen-Buer

Um talentierte weibliche Nachwuchskräfte stärker an sich zu binden und ihre Bereitschaft zur Übernahme weiterer betrieblicher Verantwortung zu erhöhen, steht ihnen ein neues Instrument der Personalentwicklung zur Verfügung.

Zur Veranstaltung "Mit Frauen in Führung: Genderorientierte Personalentwicklung"

01Jul
2017
Perspektive Selbstständigkeit: Und wie geht es weiter? Infos, Realitätscheck und Austausch zur Entscheidungsfindung
Herne

Im vierten und letzten Seminar unserer Ideenwerkstatt "Perspektive Selbstständigkeit" werden die Geschäftsideen der Teilnehmerinnen einem Realitätscheck unterzogen.

Zur Veranstaltung "Perspektive Selbstständigkeit: Und wie geht es weiter? Infos, Realitätscheck und Austausch zur Entscheidungsfindung"

04Jul
2017
Führungskompetenzen in einer digitalen Arbeitswelt
Bonn

13. Netzwerktreffen für Mitglieder des Netzwerkes FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg

Zur Veranstaltung "Führungskompetenzen in einer digitalen Arbeitswelt"

10Jul
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

12Jul
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Mettmann

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

13Jul
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

27Jul
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

10Aug
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

24Aug
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

06Sep
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

13Sep
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Monheim am Rhein

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

14Sep
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

27Sep
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

28Sep
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

04Okt
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

12Okt
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Mettmann

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

12Okt
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

16Okt
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

26Okt
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

08Nov
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Velbert

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

09Nov
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

23Nov
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"

07Dez
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Mettmann

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

13Dez
2017
Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen"
Düsseldorf

Sie wollen Ihr Unternehmen familienfreundlich positionieren? Dann sollten wir miteinander sprechen!

Zur Veranstaltung "Sprechstunde zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf in kleinen und mittleren Unternehmen""

14Dez
2017
Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“
Castrop-Rauxel

Personalverantwortliche haben ab sofort einen direkten Draht zu den Expertinnen des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Emscher-Lippe. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr kostet es Sie nur einen Telefonanruf unter Rufnummer 02305/92150-50 und Sie bekommen direkt Antworten auf Ihre Fragen rund um Vereinbarkeit Beruf und Familie, Gewinnung und Bindung weiblicher Fachkräfte sowie dazu passende Angebote in Ihrer Nähe.

Zur Veranstaltung "Telefonsprechstunde „Personal- und Organisationsentwicklung“"