Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen .

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Aktueller Inhalt:

Unsere Arbeit

Als Kompetenzzentrum Frau und Beruf setzen wir uns dafür ein, die Bedingungen für die Erwerbstätigkeit von Frauen in der Region Aachen zu verbessern und kleine und mittelständische Unternehmen bei einer zukunftsorientierten Personal- und Organisationsentwicklung zu unterstützen.

Als Schnittstelle rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf arbeiten wir eng mit den regionalen Partnerinnen und Partnern in der Region zusammen. Gemeinsam entwickeln und realisieren wir Projekte für kleine und mittelständische Unternehmen in den Bereichen:

  • Familienfreundliche Unternehmen
  • Karriereentwicklung von Frauen
  • Recruiting-Strategien in MINT-Branchen

 

Kompetenznetzwerk „Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region“
- Punkten mit Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben –

 Bild 5

Rückblick & Ausblick
- Familienfreundlichkeit wird zum Markenzeichen unserer regionalen Wirtschaft -

Im  Dezember 2014 wurde auf Initiative des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Region Aachen und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH, in Kooperation mit der IHK Aachen, der Handwerkskammer Aachen, der Agentur für Arbeit Aachen-Düren, dem Jobcenter Kreis Heinsberg, dem Kreis Heinsberg und dem DGB Region NRW Süd-West eine Kooperationsvereinbarung  zur Förderung familienorientierter Personalpolitik mit der Bertelsmann Stiftung unterzeichnet. Insgesamt gibt es deutschlandweit elf solcher Kooperationen.
Seit 2011 zeichnete die Bertelsmann Stiftung bundesweit rund 170 Unternehmen mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ aus, die eine familienfreundliche, mitarbeiterinnen- und mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur und Personalpolitik leben. Angesprochen sind in erster Linie kleine bis mittlere Betriebe aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor. 
Seit dieser Zeit bemühen sich die Kooperationspartner die Bedeutung der Familienorientierung in den unternehmerischen Fokus zu rücken und die kleinen und mittelständischen Unternehmen für das Thema in der Region zu sensibilisieren. Mittlerweile konnten allein neun Unternehmen aus dem Kreis Heinsberg mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet werden:
- Heinrichs Gruppe, Breberen (2015) Verlinkung zu den jeweiligen Seiten
- Kreisverwaltung Heinsberg (2015)
- Jürgen Hohnen GmbH (2015)
- CSB-System AG, Geilenkirchen (2015)
- Heilpädagogisches Zentrum HPZ e.V., Selfkant-Saefelen (2016)
- Sodermanns Automobile GmbH, Wassenberg (2016)
- Volksbank Heinsberg eG (2016)
- Pflegedienst Medicur (2016)
- Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH (2016)

Gemeinsam mit weiteren Partnern dem Kreis Düren, Kreis Euskirchen und StädteRegion Aachen konnte die gesamtregionale Entwicklung der Kooperation zum Kompetenznetzwerk „Familienfreundliche Unternehmen Ihrer Region“ im Jahr 2016 realisiert werden. Auch die Stadt Aachen unterstützt die Partnerinnen und Partner aktiv dabei, die Bedeutung der Familienorientierung in den unternehmerischen Kontext zu tragen. Dieses breit aufgestellte Kompetenznetzwerk, koordiniert durch das Kompetenzzentrum Frau und Beruf im Region Aachen Zweckverband, schafft ein gesamtregionales Forum für den Austausch und die Vernetzung von Unternehmen, Akteurinnen/ Akteure und Intermediären. Bestehende und zukünftige Dienstleistungs-, Unterstützungsangebote und Veranstaltungen werden gebündelt und trans-parent gemacht. Ferner werden themenspezifische Informationsmaterialien bereitgestellt. Das Kompetenznetzwerk leistet darüber hinaus einen wesentlichen Beitrag zur Fachkräftesicherung in der Region sowie zur Erhaltung der Wachstums- und Innovationskraft der Unternehmen.

Die beiden seit 2012 aktiven Partner der Bertelsmann Stiftung, die VR-Bank Nordeifel e.G. und Regionalmarke Eifel GmbH, begrüßen die gesamtregionale Aufstellung und das gemeinsam verstärkte Engagement. Bislang wurde im Kreis Euskirchen das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ an 17 Unternehmen verliehen.   
 

Vorteile einer familienorientierten Personalpolitik

• Sie steigern Ihre Arbeitgeberattraktivität und gewinnen / binden weibliche Fachkräfte.
• Sie haben eine geringere Fluktuation unter Ihren Beschäftigten.
• Sie profitieren von einem besseren Betriebsklima und steigern die Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
• Sie haben weniger Fehlzeiten, einen verringerten Krankenstand sowie kürzere Verweilzeiten in Elternzeit oder in der Pflegezeit.
• Sie binden Wissen und Kompetenzen an Ihr Unternehmen.
• Sie sparen Kosten bei der Neubesetzung, Einarbeitung und Wiedereingliederung für eine Stelle.
• Sie profitieren von einem Imagegewinn bei Ihrer Kundschaft sowie bei Geschäftspartnerin-nen und -partnern.


Ausgezeichnet in unserer Region

 Bild Flyer 2

Weitere Informationen zu folgenden Themen erhalten Sie hier:

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ erhalten Sie in der Broschüre
Mit Familienfreundlichkeit punkten

Durch die nach Betriebsgröße gestaffelten Preise ist das Qualitätssiegel besonders erschwinglich für Handwerksbetriebe, kleine und mittelständische Firmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungssektor sowie für Institutionen, Organisationen und Kommunen. Weitere Informationen

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Sie haben Fragen zum Qualitätssiegel oder weiteren regionalen Unterstützungsangeboten im Bereich Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben? Sprechen Sie uns gerne an!

Marena-Nathalie Ostermann
Kompetenzzentrum Frau & Beruf,
Region Aachen – Zweckverband
+49 (0)241 963-1325
ostermann@regionaachen.de

Norbert Grimm
Kompetenzzentrum Frau & Beruf,
Region Aachen – Zweckverband
+49 (0)241 963-1329
grimm@regionaachen.de

 

Frauen in MINT-Branchen für regionale Unternehmen gewinnen

Wir unterstützen kleine und mittlere Unternehmen bei innovativen Wegen der Personalakquise. Gemeinsam mit unseren Partnerinnen und Partnern in der Region konzipieren wir Recruiting-Strategien und Veranstaltungsformate zur Gewinnung von "MINT-Frauen".


Vorteile für Unternehmen:

  • Sichern Sie Ihren Nachwuchs: Lernen Sie weibliche MINT-Nachwuchskräfte bereits während ihres Studiums kennen und zeigen Sie, welche Berufsperspektiven Sie bieten
  • Steigern Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens an den Hochschulen der Region und darüber hinaus
  • Präsentieren Sie sich als attraktive Abreitgeberin oder Arbeitgeber

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Birgitt van Megeren
Kompetenzzentrum Frau & Beruf,
Region Aachen – Zweckverband
+49 (0)241-963-1921
 vanmegeren@regionaachen.de

 

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen

Dennewartstr. 25 - 27
52068 Aachen

Träger:
Region Aachen - Zweckverband

Tel.: 0241/9631328
Fax: 0241/9631929

e-Mail:
competentia@regionaachen.de

Kalender

< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31