Aktueller Inhalt:

26.02.2020 - Mutmacherinnen gesucht!

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck sucht volljährige Frauen aus den Städten Remscheid, Solingen und Wuppertal, die in den vergangenen ca. fünf Jahren in die BRD zugewandert sind.

Wenn Sie Lust haben, die Geschichte Ihrer fachlichen und beruflichen Entwicklung oder Integration zu erzählen, sind Sie herzlich willkommen. Mit Ihrer Geschichte können sie anderen Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind, Mut machen, trotz aller Schwierigkeiten, einen Beruf anzustreben und zu ergreifen.

Wenn Sie zum Beispiel bereits in einem kleinen oder mittleren Unternehmen (bis 249 Beschäftigte) arbeiten, gratulieren wir Ihnen zu Ihrem Erfolg. Wir sind gespannt auf Ihre Geschichte!

Wenn Sie noch auf dem guten Weg sind, eine Beschäftigung zu erlangen, berichten Sie uns von Ihren qualifizierenden Weiterbildungen. Oder von Ihren Tätigkeiten, die auf eine Berufsausübung hinzielen.

Ihre Geschichte kann alle Themen umfassen, die für die berufliche Entwicklung wichtig waren und sind, alle Schritte, die Sie gemacht haben, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, zum Beispiel:

  • Erwerb einer Aufenthaltsgenehmigung
  • Anerkennung des Berufes aus dem Herkunftsland
  • Spracherwerb
  • Schulabschluss
  • Betriebliche/schulische Berufsausbildung
  • Teilzeitausbildung
  • Akademische Ausbildung
  • Sozialversicherungspflichtige Tätigkeit (Beschäftigung in einem klein oder mittelständischen Unternehmen oder gegebenenfalls in einer Einrichtung = bis 249 Beschäftigte)
  • Sonstige fachliche Entwicklung

Eine professionelle Fotografin wird Sie porträtieren und eine Interviewerin wird Ihre Geschichte aufschreiben.

Alle bis dahin fertig gestellten Foto-Porträts mit Zitaten werden erstmalig auf der Messe für neuzugewanderte Frauen in Remscheid als großformatige Fotos aufbereitet und der Öffentlichkeit präsentiert

Die erstellten Mut-Mach-Porträts sollen bei Veranstaltungen und verschiedenen Internetauftritten des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck (unter anderem facebook) verwendet werden.

Danke für Ihren Mut! Wir freuen uns auf Sie!

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck

Johannes-Rau-Platz 1
42275 Wuppertal

Träger:
Stadt Wuppertal - Gleichstellungsstelle für Frau und Mann

Ansprechperson:
Roswitha Bocklage

Tel.: 0202/563 53 70
Fax: 0202/563 84 91

e-Mail:
competentia@stadt.wuppertal.de
http://www.bergisch-competentia.de

Kalender

< Februar 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
25
26
27
28

Die nächsten 3 Veranstaltungen: