Aktueller Inhalt:

Führungsfrauen

 

Frauen in Führungspositionen trifft man meist im unteren bis mittleren Management, kaum in Aufsichtsräten der Privatwirtschaft an. Neben der oft schwierigen Vereinbarkeit von Beruf und Familie spielt dabei auch die Unternehmenskultur eine entscheidende Rolle. Einzelmaßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils in den Chefetagen reichen nicht aus. Vielmehr bedarf es eines umfassenden Umdenkens in den Unternehmen.

Gemeinsam mit Unternehmen, Kammern und Verbänden wollen wir aufzeigen, welche Rahmenbedingungen, Sichtweisen, bewusste und unbewusste Vorurteile Frauen auf dem Karriereweg behindern. Es ist wichtig, dass auch kleine und mittlere Unternehmen die Innovationskraft gemischter Teams erkennen und nutzen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Auf Frauen in Führungspositionen können sowohl regionale wie auch global agierende Unternehmen nicht verzichten.

Unser Ziel ist es, Frauen in Führungspositionen und auf dem Weg dorthin mit geeigneten Angeboten zu unterstützen. Mit "mentoring4women - Frauen für Führung stärken" hat das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg ein erfolgreiches Cross-Mentoring-Programm auf die Beine gestellt. Weitere Informationen finden Sie hier: www.mentoring4women.de.

 

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg

Träger:
Wirtschaftsförderungen des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn

e-Mail:
info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de

Kalender

< Februar 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28