Aktueller Inhalt:

16.03.2020 - Telefonische Beratung für Betriebe

Wie beantrage ich Kurzarbeitergeld oder einen Überbrückungskredit für mein Unternehmen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es telefonisch von den Expertinnen und Experten der IHK Bonn/Rhein-Sieg, der Agentur für Arbeit, des Landschaftsverbands Rheinland und der NRW.BANK.

Die aktuelle Corona-Pandemie schränkt nicht nur das öffentliche Leben ein, es gefährdet auch den Bestand kleiner und mittlerer Unternehmen. Ansprechpartner für Betriebe sind da natürlich die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, die Handwerkskammer zu Köln und die Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg. Tamara Engel von der IHK Bonn/Rhein-Sieg beantwortet unter der Nummer 0228 – 2284 – 208  alle arbeitsrechtlichen Fragen rund um den Corona-Virus. Die Hotline der HWK zu Köln lautet 0221 – 2022 – 0.

In Kurzarbeit gehen

Wer ein leeres Auftragsbuch hat, hat die Möglichkeit Kurzarbeit im Betrieb einzuführen. Bundestag und Bundesrat haben Mitte März 2020 eine umfangreiche Anpassung des Kurzarbeitergeldes (KUG) beschlossen. Der Beschluss wirkt rückwirkend ab dem 1. März 2020. Die Anpassung ist bis zum 31. Dezember 2021 befristet. Weitere Details für Arbeitgebende gibt es montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter der Service-Hotline der Agentur für Arbeit unter 0800 – 45555 – 20.

Hotlines zu Finanzierungsfragen

Unternehmen in Finanznot können Kredite bei der Bürgschaftsbank beantragen. Kostenlose Finanzierungsberatung für Betriebe gibt es telefonisch unter 02131 – 5107-200. Auch das Landesbürgschaftsprogramm unterstützt Betriebe. Antragsberechtigt sind unter anderem gewerbliche Unternehmen sowie Freiberuflerinnen und Freiberufler. Die NRW.BANK informiert telefonisch unter der Service-Nummer 0211 – 91741 – 4800 über die Förderinstrumente des Landes.

Fachkräfte in Quarantäne

Sollte eine Mitarbeiterin oder eine Mitarbeiter offiziell in Quarantäne gehen müssen, können Unternehmen eine Entschädigung beantragen. Telefonische Beratung bietet der Landschaftsverband Rheinland montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr unter der Service-Nummer 0221 – 809 – 5444.

Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. (Artikel-Stand 18.3.2020)

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg

Träger:
Wirtschaftsförderungen des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn

e-Mail:
info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de

Kalender

< Februar 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28