Aktueller Inhalt:

Veranstaltungen in der Region Bonn/ Rhein-Sieg

 

Veranstaltungen

04Mai
2021
ONLINE Pflegescout-Workshop
Webex

Am 4. Mai 2021 bietet das regionale Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg bereits zum achten Mal einen Pflegescout-Workshop an. Die Online-Veranstaltung findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Sie richtet sich an Geschäftsführende und Personalverantwortliche von kleinen und mittleren Unternehmen aus der Region. Im Workshop erhalten sie einen Einblick in die Leistungen der Pflegekassen, das Pflegeunterstützungsgeld, das Familienpflegezeitgesetz und das Pflegezeitgesetz. Auch werden Strategien für eine offene Kommunikation im Unternehmen angesprochen. Referentin ist Dipl. Ing. Regina Heldt vom Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe-Region. Mit dem von ihr vermittelten Wissen sind Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in der Lage, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihres Unternehmens über Pflege, pflegende Angehörige sowie Fördermittel, Anträge und Ähnliches entsprechend informieren und sie unterstützen. Alle Teilnehmenden erhalten nach der Online-Veranstaltung einen Pflegescout-Koffer. Er enthält viele aktuelle Broschüren und Infomaterialien zum Thema, die in den Betrieben an pflegende Arbeitnehmende weitergegeben werden können. Die Zustellung erfolgt über die Post. Interessierte können sich bis zum 27. April 2021 per E-Mail an christiana.krack@bonn.de oder natascha.kerstgens@bonn.de anmelden.

Zur Veranstaltung "ONLINE Pflegescout-Workshop"

18Mai
2021
„Familienbewusstsein sichtbar machen – Ihre Personalpolitik im Videostatement“ mit Online-Coaching und individuellen Timeslots für die Aufnahmen
Online & IHK Weiterbildungsgesellschaft

Berichten Sie schon in bewegten Bildern über Ihre Personalpolitik? Berichten Sie schon in bewegten Bildern über Ihre Personalpolitik? Im 2 tägigen Hybrid- Workshop „Familienbewusstsein sichtbar machen – Ihre Personalpolitik im Videostatement“ bringen kleine und mittlere Betriebe ihre Personalpolitikstärken auf den Punkt. Die Veranstaltung des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg startet am Dienstag, 18. April 2021, um 10 Uhr mit einem Online Workshop mit Berater Bernd Gerke. Hierbei werden Sie Ihre besonderen Angebote für Beschäftigte erarbeiten. Nach einer gemeinsamen virtuellen Mittagspause wird ab 13 Uhr TV-Journalistin und Medien-Dozentin Anna-Katharina Schubert online über Körpersprache und freies Sprechen vor der Kamera referieren. Am nächsten Tag geht es dann an die Praxis: Alle Teilnehmenden zeichnen mit dem Smartphone ein Statement zu ihrer Personalpolitik auf. In festen Time-Slots und mit einem guten Hygiene-Konzept werden die einzelnen teilnehmenden Unternehmen sich mit den Mitarbeiterinnen des Kompetenzzentrums und Frau Schubert in der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg mbH, Kautexstraße 53, in Bonn treffen. Die Teilnehmerzahl ist auf 7 begrenzt Die TV-Journalistin und Medien-Dozentin wird die entstandenen Filme zudem nachbearbeiten. Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, 5. Mai 2021, per E-Mail an christiana.krack@bonn.de oder natascha.kerstgens@bonn.de möglich.

Zur Veranstaltung "„Familienbewusstsein sichtbar machen – Ihre Personalpolitik im Videostatement“ mit Online-Coaching und individuellen Timeslots für die Aufnahmen"

19Mai
2021
„Familienbewusstsein sichtbar machen – Ihre Personalpolitik im Videostatement“ mit Online-Coaching und individuellen Timeslots für die Aufnahmen
Online & IHK Weiterbildungsgesellschaft

Berichten Sie schon in bewegten Bildern über Ihre Personalpolitik? Berichten Sie schon in bewegten Bildern über Ihre Personalpolitik? Im 2 tägigen Hybrid- Workshop „Familienbewusstsein sichtbar machen – Ihre Personalpolitik im Videostatement“ bringen kleine und mittlere Betriebe ihre Personalpolitikstärken auf den Punkt. Die Veranstaltung des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg startet am Dienstag, 18. April 2021, um 10 Uhr mit einem Online Workshop mit Berater Bernd Gerke. Hierbei werden Sie Ihre besonderen Angebote für Beschäftigte erarbeiten. Nach einer gemeinsamen virtuellen Mittagspause wird ab 13 Uhr TV-Journalistin und Medien-Dozentin Anna-Katharina Schubert online über Körpersprache und freies Sprechen vor der Kamera referieren. Am nächsten Tag geht es dann an die Praxis: Alle Teilnehmenden zeichnen mit dem Smartphone ein Statement zu ihrer Personalpolitik auf. In festen Time-Slots und mit einem guten Hygiene-Konzept werden die einzelnen teilnehmenden Unternehmen sich mit den Mitarbeiterinnen des Kompetenzzentrums und Frau Schubert in der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg mbH, Kautexstraße 53, in Bonn treffen. Die Teilnehmerzahl ist auf 7 begrenzt Die TV-Journalistin und Medien-Dozentin wird die entstandenen Filme zudem nachbearbeiten. Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, 5. Mai 2021, per E-Mail an christiana.krack@bonn.de oder natascha.kerstgens@bonn.de möglich.

Zur Veranstaltung "„Familienbewusstsein sichtbar machen – Ihre Personalpolitik im Videostatement“ mit Online-Coaching und individuellen Timeslots für die Aufnahmen"

22Jun
2021
Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“
Plattform folgt

Online-Veranstaltung zum Thema "Soziale Innovation in KMU durch Mindful Leadership" Interaktives Format mit Impulsvortrag, Entertainmewnt, Best-Practice-Beispielen, Diskussion, Austausch und Netzwerk-Möflichkeiten Anmeldeschluss ist der 8. Juni 2021 Anmeldungen unter Natascha.kerstgens@bonn.de

Zur Veranstaltung "Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“"

29Jun
2021
Online Workshop „Stärkenorientierte Talentsuche im Unternehmen“
Webex

Das individuelle Potential von Beschäftigten rückt immer mehr in den Blick der Personalverantwortlichen. Denn: Ein Unternehmen kann besonders nachhaltig erfolgreich sein, wenn Mitarbeitende individuell passende Aufgaben übernehmen. Berücksichtigen Betriebe die Talente ihrer Fachkräfte, binden diese sich stärker ans Unternehmen und gehen motivierter ans Werk. Künftig geht es also mehr denn je darum, die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Beschäftigten zu erkennen und zu fördern. Doch wie können diese Potentiale erkannt werden? Wie bei einem Eisberg liegt das größte Potential meist unerkannt unter der Oberfläche. Im kostenfreien online Workshop „Stärkenorientierte Talentsuche im Unternehmen“ lernen die Teilnehmenden am 29. Juni von 10:00 – 13:00 Uhr, wie sie die verborgenen Talente in ihrer Belegschaft jenseits wissenschaftlicher Instrumente erkennen. Moderatorin ist Christina Budde von Budde & Co. Veranstalterin ist das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg. Anmeldeschluss ist am 17. Juni 2021. Anmeldung per E-Mail an christiana.krack@bonn.de oder natascha.kerstgens@bonn.de

Zur Veranstaltung "Online Workshop „Stärkenorientierte Talentsuche im Unternehmen“"

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg

Träger:
Wirtschaftsförderungen des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn

e-Mail:
info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de