Aktueller Inhalt:

Betriebliche Angebote für pflegende Angehörige

Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft

In Zeiten des Fachkräftemangels müssen Betriebe neue Wege gehen, um ihre Mitarbeitenden zu binden und als Unternehmen attraktiv zu bleiben. Besonders das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflege ist eines, das uns demografiebedingt ab sofort verstärkt begleiten wird.

Ein Beispiel guter Praxis. Auf das Bild klicken, um zu Youtube zu gelangen:

Zu Youtube

Unser Angebot:

Als „Betrieblicher Pflege-Coach“ können Sie Ihre pflegenden Beschäftigten mit betrieblichen Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege unterstützen. Gemeinsam finden Sie eine Lösung für die neue Situation. Denn immer mehr Beschäftigte sind für pflegende Angehörige verantwortlich. Sie suchen nach Wegen und Mitteln, ihren Beruf mit der Pflegearbeit daheim in Einklang zu bringen.

Unterstützen Sie Ihre Mitarbeitenden und lassen Sie sich zum „Betrieblichen Pflege-Coach“ fortbilden.

Download Flyer

 

Nach dem Kurs sind Sie kompetente Ansprechperson für Ihre pflegenden Beschäftigten:

  • Sie kennen die Handlungsoptionen für eine pflegebedingte Aus- bzw. Teilzeit
  • Sie überblicken die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Sie können betriebliche Angebote für pflegende Mitarbeitende entwickeln
  • Sie bieten Ihren Mitarbeitenden eine persönliche Ansprache im geschützten Bereich
  • Gemeinsam finden Sie und Ihre Mitarbeitenden eine geeignete betriebliche Lösung

Sie können sich entscheiden zwischen dem ganztägigen Intensivkurs oder dem kurzen Web-Seminar für den ersten Eindruck. Zu den Terminen geht es hier entlang.

 Der Leitfaden „Betrieblicher Pflege-Guide“

Der im August 2020 erschienene Leitfaden „Betrieblicher Pflege-Guide: Gemeinsam eine Lösung finden“ unterstützt Sie dabei, Ihren Beschäftigten mit Pflegeaufgaben hilfreich beiseite zu stehen.

Der 2-stufige Aktionsplan kann Ihnen helfen, individuelle Angebote für ihre pflegenden Mitarbeitende schnell und effektiv zu entwickeln. Hilfreiche Checklisten, Vorlagen und interaktive Formulare erleichtern die Umsetzung im Betrieb. Sie finden im praxisorientierten Leitfaden ebenfalls Best-Practice-Beispiele von Unternehmen aus der Region.

Hier geht’s zum Pflege-Guide.

Das Pflege-Kit

Das persönliche Gespräch macht so viel aus. Individuelle Lösungen mit Ihren Beschäftigten lassen sich dabei doch am besten finden. Dabei helfen könnte unser „Pflege-Kit“. Tee oder Capuccino und ein paar Gummibärchen sollen für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Informationen auf dem USB-Stick, getarnt als kleiner Feuerlöscher, unterstützen inhaltlich. Mund-Nasenschutz sowie Desinfektionsgel dürfen heute im persönlichen Gespräch ja auch nicht fehlen.

Legen Sie los:Pflege-Kit
Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Pflege-Kit mit allen wichtigen Checklisten, Formularen, Fragebögen, um Ihre Mitarbeitenden sofort mit allem Nötigen zu unterstützen.

Pflege-Kit bestellen

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann

Anschrift: Konrad-Adenauer-Platz 9, 40210 Düsseldorf

Träger:
Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH

Ansprechperson:
Frau Dorothea Körfers

Tel.: 0211/17302-25
Fax: 0211/17302-104

e-Mail:
d.koerfers-competentia@zwd.de
http://www.competentia.nrw.de

Kalender

< Oktober 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31