Aktueller Inhalt:

Wirkungskreis Innovative Personalpolitik

Werden Sie WIP-Mitglied und sichern Sie sich die besten weiblichen Fachkräfte.

Logokachel-Webseite

Eine gute Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben spielt für viele Beschäftigte eine zunehmend große Rolle. Nach diesem Kriterium wählen immer mehr Jobsuchende ihren neuen Arbeitgeber aus. 75 Prozent der jungen Nachwuchskräfte würden für mehr Vereinbarkeit sogar den Job wechseln. Für Firmen bedeutet das: Mit familienorientierten Angeboten haben sie beste Chancen, Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu binden.

Das trifft auf jedes Unternehmen in jeder Branche zu: Wenn die Beschäftigten zufrieden sind, sind sie leistungsfähiger und motivierter – und der Betrieb langfristig erfolgreicher.

Viele Personalverantwortliche und Geschäftsführungen fragen sich aber: Welche Angebote zur Vereinbarkeit sind für meine Firma und meine Beschäftigten sinnvoll und finanziell umsetzbar? Wie machen das andere Unternehmen aus meiner Branche und meiner Region?

Wie profitabel ist Familienfreundlichkeit wirklich?

Diese Fragen beantwortet der Wirkungskreis Innovative Personalpolitik (WIP). Werden Sie WIP-Mitglied und profitieren Sie. Einerseits vom Netzwerk aus Expertinnen und Experten sowie kleinen und mittleren Betrieben in der Region Düsseldorf und Kreis Mettmann. Andererseits von Praxistipps, die wirken.

Offener Kick-off-Workshop des Wirkungskreises Innovative Personalpolitik (WIP):

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann sowie Alexandra Wachendorfer – erfahrene Mittelstandsberaterin und Auditorin für Familienfreundlichkeit – stellen moderne Maßnahmen für Ihr Unternehmen vor. Sie machen den Selbstcheck und entdecken womöglich bisher ungenutzte Potenziale ihres Betriebs. Im Vordergrund steht zudem der Austausch mit anderen interessierten Firmen aus der Region.

Wann: 7. Dezember 2017, 16 bis 18.30 Uhr

Wo: sipgate GmbH, Gladbacher Str. 74, 40219 Düsseldorf

Wer: kleine und mittlere Unternehmen aus Düsseldorf und dem Kreis Mettmann

Anmeldefrist: 29. November 2017

Jetzt anmelden und einen Platz sichern.

Nach dem Workshop ...

... beginnt die Praxisphase. Die im Kick-off Workshop vorgestellten Maßnahmen werden nun – auf Wunsch unter fachlicher Begleitung des Kompetenzzentrums Frau und Beruf – in den Betrieben angewendet. Erfolge, Probleme und Lösungen werden in einem weiteren Treffen des WIP besprochen und ausgewertet. Am Ende der Projektphase präsentieren sich die familienfreundlichen Betriebe des WIP öffentlichkeitswirksam und erhalten eine Würdigung.

Der Wirkungskreis Innovative Personalpolitik wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf.

Weitere Infos hier und auf unserer Facebookseite.

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann

Anschrift: Konrad-Adenauer-Platz 9, 40210 Düsseldorf
Postanschrift: c/o Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH, Postfach 10 55 05, 40046 Düsseldorf

Träger:
Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH

Ansprechperson:
Dorothea Körfers

Tel.: 0211/17302-25
Fax: 0211/17302-104

e-Mail:
d.koerfers-competentia@zwd.de
http://www.competentia.nrw.de