Aktueller Inhalt:

(mini)job@unternehmen

Veranstaltungen

Sie interessieren sich für die Umwandlung Ihrer Minijobs in „echte“ Teilzeitarbeitsverträge? Besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen für Unternehmen, die wir in Kooperationen mit Partnerorganisationen durchführen oder fragen Sie uns an.

11.02.2017 – Netzwerk ambulante Pflegedienste, Herten. Input und Austausch

Studie

Das Institut für Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen führt für uns die Studie „Arbeitszeiten aufstocken. Vom Minijob zur sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung in der Wertschöpfungskette Pflege  – Chance für Frauen und kleine und mittlere Unternehmen“ durch. Am 25.09.2017 diskutieren wir im Rahmen der Emscher-Lippe-Tage 2017 die Zwischenergebnisse mit Fachleuten aus der Region. Die Ergebnisse der Studie stellen wir am 19. Oktober 2017 unseren Beiratsmitgliedern vor. Die Verbreitung erfolgt im Anschluss.

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Emscher-Lippe-Region

Erinstraße 6
44575 Castrop-Rauxel

Träger:
Stadt Castrop-Rauxel

Ansprechperson:
Petra Kersting

Tel.: 02305/9215018
Fax: 02305/9215049

e-Mail:
competentia.kersting@zfbt.de
http://www.zfbt.de