Aktueller Inhalt:

Bottroper Unternehmen als Good Place to Work?! Employer Branding für kleine und mittlere Unternehmen

Viele Unternehmen haben festgestellt, dass es immer schwieriger wird, gute Bewerber und Bewerberinnen zu finden. Zudem steigt mit zunehmend entspannter Lage am Arbeitsmarkt die Wechselbereitschaft der Beschäftigten an, wenn die Arbeitsbedingungen nicht optimal sind. Unternehmen hat es schon eine ganze Menge gekostet, wenn besonders gute und leistungsstarke Beschäftigte das Unternehmen verlassen. Während große Unternehmen sich professionell als Arbeitgebermarke aufbauen und nach wie vor die Rosinen picken können, müssen viele kleine und mittlere Unternehmen erst noch anfangen, ihre Stärken sichtbar zu machen, um als Arbeitgeber nach außen sichtbar zu punkten.

Investieren Sie Ihre Zeit in einen inspirierenden Abend mit Beatrix Henseler und nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Personalverantwortlichen und weiteren Experten und Expertinnen.

Bitte klicken Sie hier, um sich direkt online anzumelden.

Programm

18:30 Uhr Ankommen

19:00 Uhr Begrüßung Bottroper Unternehmen als Good Place to Work?!
Sabine Wißmann, Leiterin der Wirtschaftsförderung Bottrop

19:15 Uhr Impulsvortrag
Mit Employer Branding attraktiv für Fachkräfte!
Beatrix Henseler, Managementtrainerin und Consultant, Mettmann

20:00 Uhr Einblicke im Gespräch und Fragen an Frau Henseler
„Wir können Pflege“ – eine Branche zeigt Flagge Kerstin Schönlau, Diakonie Gladbeck – Bottrop – Dorsten
Employer Branding für Bottroper Unternehmen – eine Workshopreihe Petra Kersting, Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe

20:30 Uhr Austausch und Ausklang

Moderation: Bettina Vaupel, Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe

Wann - Wo - Für wen

Veranstaltungsart: Get Together mit Fachimpuls und Austausch

Thema: Employer Branding

Veranstaltungsort:
Café Corretto
Gladbecker Str. 23
46236 Bottrop

Datum: 19.09.2016

Uhrzeit: 18:30 bis 20:30 mit Ausklang

Veranstalter

Organisation: Stadt Bottrop mit dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf

Ansprechperson(en): Heike Haskamp, Wirtschaftsfördererin; Bettina Vaupel, Kompetenzzentrum

Kontaktadresse:
46236 Bottrop

Telefon: 02041/70 5475 oder 02305/92150-13

E-Mail: heike.haskamp@bottrop.de, vaupel@zfbt.de

zur Online-Anmeldung

Zusatzinformationen:

Veranstaltungs-Symbolbild