Aktueller Inhalt:

Gelsenkirchener Bündnis für Familien: Bündniskonferenz 2017

Logo: Gelsenkirchener Bündnis für Familien

Am Mittwoch den 26. April 2017 veranstaltet das Gelsenkirchener Bündnis für Familien unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Frank Baranowski, die 5. Bündniskonferenz. In den Räumen der Sparkasse Gelsenkirchen wird das Schwerpunktthema in diesem Jahr die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege sein. Die Konferenz stellt sich den Herausforderungen, die bereits da sind und auf Unternehmen zukommen, die ihre Beschäftigten unterstützen wollen, um ihnen für die anliegenden Arbeiten den Rücken frei zu halten. Es werden Ideen und Betriebe vorgestellt, die für andere Hilfen und Motivation darstellen.

Programm

13.00 Uhr: Stehkaffee

13.30 Uhr   
Begrüßung Bernhard Lukas, Vorstand, Sparkasse Gelsenkirchen
Begrüßung Oberbürgermeister Frank Baranowski
Aufnahme eines neuen Bündnisakteurs „der Ziegenmichel e.V.“

13.40 Uhr
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege als betriebliche Aufgabe: Handlungsdruck und Ansatzpunkte
Regina Held,  Vereinbarkeitsexpertin, Kompetenzzentrum  Frau & Beruf  Emscher-Lippe-Region

14.45 Uhr: Pause

15.15 Uhr   
Beispiele betrieblicher guter Praxis aus erster Hand
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege – Karina Doll, Vivawest
Vereinbarkeit Beruf und Pflege aus Dienstleister- und Arbeitgebersicht
Claudius Hasenau, apd

15.45 Uhr    
Podiumsgespräch: Herausforderungen und Lösungen für Unternehmen
Karina Doll, Vivawest
Claudius Hasenau, apd
Ernst Udo Metz, Sprecher der AG Wohlfahrt
Julius Leberl- Seniorenbeauftragter der Stadt Gelsenkirchen
Dr. Gerrit Lautner, med. Leiter der Kinderklinik Gelsenkirchen
Regina Held, Kompetenzzentrum Frau und Beruf Emscher-Lippe

16.45 Uhr: Diskussion und Abschluss

17.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Anmeldung zur Bündniskonferenz 2017

Wann - Wo - Für wen

Veranstaltungsart: Fachkonferenz für Unternehmen

Thema: Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Eine Aufgabe für die Personalpolitik – Gelsenkirchener Unternehmen und Organisationen im Austausch

Veranstaltungsort:
Sparkasse Gelsenkirchen, Vortragsraum im 5. Obergeschoss, Eingang Gildenstraße
Sparkassenstr. 3
45879 Gelsenkirchen

Datum: 26.04.2017

Uhrzeit: 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstalter

Organisation: Gelsenkirchener Bündis für Familien mit Unterstützung des Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe

Ansprechperson(en): Bettina Vaupel, Regina Held

Kontaktadresse:
Erinstraße 6
44575 Castrop-Rauxel

Telefon: 02305/ 92150-13/-14

E-Mail: vaupel@zfbt.de; held@zfbt.de

Zusatzinformationen:

Veranstaltungs-Symbolbild

Kalender

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31