Aktueller Inhalt:

Sind wir ein familienfreundlicher Betrieb?

Selbsttest, Anregungen und Beratungsangebot
rund um die Zertifizierung und Auszeichnung
„Vorbildlicher familienfreundlicher Arbeitgeber 2017 in Gladbeck“

Sichtbare, gelebte Familienfreundlichkeit von Unternehmen wird zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor, wenn es darum geht Fachkräfte zu finden und zu binden Nach wie vor ist es insbesondere für weibliche Beschäftigte mit Familienaufgaben wichtig, Unternehmen zu finden, die ihnen Vereinbarkeit ermöglichen, doch mittlerweile gewinnt dies auch für immer mehr Männer an Bedeutung.

Mit der Stadt Gladbeck verbindet uns eine langjährige Kooperation, in der wir in gemeinsamen Veranstaltungen für und mit Gladbecker Unternehmen, uns über die vielfältigen Ansatzpunkte für gelungene Vereinbarkeit von Beruf und Familie ausgetauscht haben. Im nächsten Schritt werden Unternehmen ermutigt, ihre Familienfreundlichkeit nach außen zu zeigen:

So wird in diesem Jahr wird erstmalig das Gladbecker Gütesiegel für familienfreundliche Betriebe vergeben: Gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Gladbecker Wirtschaft, dem Einzelhandelsverband Gladbeck, der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen und dem Deutschen Gewerkschaftsbundes Emscher-Lippe sucht die Stadt Gladbeck engagierte Unternehmen.

Damit vor allem Sie, die kleinen und mittleren Unternehmen in Gladbeck, angemessen gewürdigt werden können, möchten wir Sie besonders ermutigen, sich zu bewerben! Gehören Sie zu den Ersten, die die Auszeichnung bekommen! Was Sie dafür tun müssen und dass es oft einfacher ist, als Sie denken, erfahren Sie auf unserer Veranstaltung.

Um Ihnen die Selbsteinschätzung zu erleichtern und Ihre Bewerbung zu vereinfachen, unterstützen wir Sie gleich am selben Tag dabei, Ihre Bewerbung zu erstellen und abzugeben.

Dieses Programm erwartet Sie:

17:00 Uhr Ankommen

17:15 Uhr Begrüßung
Rainer Weichelt, Erster Beigeordneter Stadt Gladbeck

17:25 Uhr Selbstbewertung meines Unternehmens – wo stehe ich in Sachen Familienfreundlichkeit?
Bettina Vaupel, Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe

17: 55 Vorbildlicher familienfreundlicher Arbeitgeber 2017 in Gladbeck – Der Weg zum Gütesiegel
Detlef Möller, Projektleitung „Familiengerechte Kommune“,
Stadt Gladbeck

ab 18:15 Einzelberatung und Unterstützung bei der Selbstbewertung
Ende gegen 19:30

Eine Veranstaltung im Rahmen der Emscher-Lippe-Tage 2017.

Anmelden können Sie sich bei Detlef Möller, 02043/ 99 21 15 oder detlef.moeller@stadt-gladbeck.de oder direkt bei uns unter 02305/92150-10 oder competentia@zfbt.de

Eine Veranstaltung im Rahmen der Emscher-Lippe-Tage 2017.

foerderlogo_eu_mhkbg

Wann - Wo - Für wen

Veranstaltungsart: Vorträge, Beratungsangebote

Thema: Das Gladbecker Gütesiegel für familienfreundliche Betriebe

Veranstaltungsort:
Altes Rathaus, Sitzungssaal 1
Willy-Brandt-Platz 2
45964 Gladbeck

Datum: 26.09.2017

Uhrzeit: 17:15 Uhr bis Beratung ab 18:15 bis ca. 19:30

Veranstalter

Organisation: Stadt Gladbeck gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe-Region

Ansprechperson(en): Detlef Möller

Kontaktadresse:
Neues Rathaus, Willy-Brandt-Platz 2
45964 Gladbeck

Telefon: 02043/ 99 21 15

E-Mail: detlef.moeller@stadt-gladbeck.de

zur Online-Anmeldung

Zusatzinformationen:

Veranstaltungs-Symbolbild

Kalender

< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30