Aktueller Inhalt:

5. Netzwerktreffen Forum Beruf & Pflege Emscher-Lippe

Resilienz für pflegende Angehörige

Zu Gast beim Deutschen Roten Kreuz in Bottrop, ein anerkannter Partner mit umfangreichen Angeboten für Pflegebedürftige und ihre Familien, erfahren Sie mehr über das Rund-Um-Paket des DRK. Vom Hausnotruf bis zur stationären Versorgung werden Entlastungen vorgestellt, auf die Familien zurückgreifen können.

Das Thema des Nachmittags: Resilienz für pflegende Angehörige. Wie können Ihre pflegenden Beschäftigten, Kolleginnen und Kollegen den Anforderungen in der Pflege und im Job nachkommen und dabei gesund bleiben? Was hilft Ihnen den Spagat zu schaffen, auf beiden Seiten zufrieden zu sein und in ausreichender Form an sich selbst zu denken, um die eigene Leistungs- und Widerstandsfähigkeit zu erhalten? Neben Unterstützungsmöglichkeiten, die durch den Betrieb angeboten und organisiert werden können, Was können Betroffene tun, um sich zu entlasten, zu entspannen und sich selbst zu pflegen?

Die Referentin, Silke Niewohner, hat lange Zeit die landesweite Informations- und Servicestelle für Pflegende Angehörige in Nordrhein-Westfalen geleitet. Als studierte Gesundheitswissenschaftlerin ist sie heute Trainerin, Coach und Beraterin mit dem Schwerpunkt Pflege und pflegende Angehörige. Diskutieren Sie mit der Expertin und Vertreterinnen und Vertretern aus anderen kleinen und mittleren Unternehmen, bringen Sie Ihre Erfahrungen ein und nehmen Sie möglichst viel für die Beratung Ihrer Beschäftigten mit.

Wann - Wo - Für wen

Veranstaltungsart: Netzwerktreffen mit Fachvortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Thema: Resilienz für pflegende Angehörige: Unterstützen Sie Kolleginnen und Kollegen dabei ihr körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden zu erhalten, gesund zu bleiben

Veranstaltungsort:
DRK Haus Rottmannsmühle, Bistro Henry
Karl-Englert-Straße 43
46236 Bottrop

Datum: 04.07.2018

Uhrzeit: 14:00 bis 17:00 Uhr

Veranstalter

Organisation: Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe

Ansprechperson(en): Regina Held

Kontaktadresse:
Erinstraße 6
44575 Castrop-Rauxel

Telefon: +49-(0)2305/ 92 150 26

E-Mail: nathmann.competentia@zfbt.de

zur Online-Anmeldung

Zusatzinformationen:

Veranstaltungs-Symbolbild

Kalender

< Juli 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31