Aktueller Inhalt:

Für Unternehmen

Frauen fördern - Fachkräfte sichern

Der Fach- und Führungskräftemangel ist in vielen Unternehmen deutlich spürbar. Andererseits gibt es zahlreiche Frauen, die gut ausgebildet und qualifiziert sind. Ihr Erwerbspotenzial ist bei Weitem noch nicht ausgeschöpft. Daher lohnt es sich für Sie, als kleines oder mittleres Unternehmen, das Augenmerk auf Frauen als Mitarbeiterinnen zu lenken und ihnen passgenaue und fördernde Angebote zu machen.

Für Unternehmen_kleinC_AdobeStock_10

Foto: fotomek

 Für kleine und mittlere Unternehmen

Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Region Köln (Competentia Region Köln) steht kleinen und mittleren Unternehmen aus Köln, Leverkusen, dem Oberbergischen Kreis, dem Rheinisch-Bergischen Kreis und dem Rhein-Erft-Kreis bei der Entwicklung von betrieblichen Maßnahmen zur Bindung und Gewinnung von Frauen zur Seite.

Vier Themen bestimmen in den nächsten Jahren unser Angebot für Sie:

Betriebliche Rekrutierungsstrategien zur Gewinnung von Frauen
Es erwarten Sie:

  • branchenbezogene Workshops zur Rekrutierung von weiblichen Fachkräften mit Good-Practice-Beispielen aus der Unternehmenswelt

  • Unterstützung bei der Gestaltung von öffentlichkeitswirksamen Materialien zur Gewinnung von Frauen (Stellenausschreibungen, Websites, Faltblätter…)

  • auf Wunsch persönliche Gespräche mit Hinweisen  zu Umsetzungs- und Fördermöglichkeiten

Betriebliche Maßnahmen zur Förderung einer partnerschaftlichen Aufteilung von Erwerbs-/ Familien-/ und Pflegearbeit
Es erwarten Sie:

  • Fachveranstaltungen zu Themen wie:

            - Fort- und Weiterbildung zur beruflichen Entwicklung
               und zum Aufstieg von Frauen“
            - Flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Führung in Teilzeit
            - betriebliches Elternzeit- und Wiedereinstiegsmanagement
            - betriebliche Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von 
              Beruf und Pflege

  • Kommunikation von Good-Practice-Beispielen in Newslettern und auf der Website

  • auf Wunsch persönliche Gespräche mit Hinweisen zu Umsetzungs- und Fördermöglichkeiten

Netzwerk für kleine und mittlere Unternehmen mit Migrationsgeschichte
Es erwarten Sie:

  • Informationsveranstaltungen mit Workshops zum Thema „Vereinbarkeit Beruf und Familie/Pflege“

  • Netzwerktreffen mit themenspezifischen Informationen, Good-Practice-Beispielen aus der Unternehmenswelt und externen Fachexpertinnen und –experten

Mentoring zur beruflichen Integration von qualifizierten geflüchteten Frauen
Es erwarten Sie

  • das Kennenlernen von geflüchteten Frauen und ihrem Potenzial als qualifizierte Fachkräfte

  • die Möglichkeit als Mentorin oder Mentor bei dem Projekt mit dabei zu sein

  • Begleitende Workshops mit allen Mentorinnen, Mentoren und Mentees aus den teilnehmenden Unternehmen

Haben Sie Interesse oder Bedarf an weiteren Informationen zur betrieblichen Frauenförderung und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Suchen Sie nach passgenauen frauen- und familienfördernden Maßnahmen für Ihr Unternehmen? Möchten Sie sich über unsere neue Netzwerke und Projekte informieren?

Lassen Sie sich von uns informieren und unterstützen. Wir freuen uns auf Sie!

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Köln

Hohe Str. 160 - 168
50667 Köln

Träger:
Stadt Köln

Ansprechperson:
Agnes Wojtacki

Tel.: 0221/ 35 50 65- 50

e-Mail:
competentia@stadt-koeln.de

Kalender

< November 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Die nächsten 3 Veranstaltungen:

Derzeit liegen keine Termine vor.