Aktueller Inhalt:

07.01.2020 - Good Practice: Drei Fragen an...

EVIM_klein


Berin Güntürk-Rabe, Geschäftsführerin des Pflegedienstes EVIM
in Köln

Bei welchen Aspekten der Rekrutierung konnte die Beratung durch Competentia Region Köln Sie unterstützen?
Güntürk-Rabe: Wir haben beispielsweise interessante Hinweise zur Gestaltung unserer Website erhalten, so zum Beispiel zur Gestaltung mit Fotos, aber auch zu Inhalten, Überschriften und Formulierungen. Es wurde durch die Beratung deutlich, dass wir in unseren Aussagen werbender werden müssen, um Menschen als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen.

Welche Themen im Bereich der Rekrutierung wollen Sie in Zukunft angehen?
Güntürk-Rabe: Der Hinweis von Competentia Region Köln, das das Ausbilden von Pflegekräften eine sehr gute Möglichkeit ist, den Fachkräftemangel zu dämpfen, ist auf jeden Fall eine Überlegung wert, muss aber natürlich langfristig angegangen werden. Kurzfristig können wir uns gut vorstellen, unsere Website besonders im Bereich der Karriereseite umzugestalten.

Planen Sie auch für die Rekrutierung eventuell in den sozialen Netzwerken aktiv zu werden?
Güntürk-Rabe: Grundsätzlich können wir uns das vorstellen. Facebook sehen wir durchaus im Bereich des Möglichen. Aber auch das frisst Kapazitäten, deshalb müssen wir strategisch überlegen, wie wir das umsetzen können in unserem Alltag. Vielleicht geht das auch nur mit der Unterstützung einer externen Dienstleisterin. Bisher arbeiten wir vor allen Dingen mit Kleinanzeigen auf Internetplattformen mit mäßigem Erfolg.

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Köln

Hohe Str. 160 - 168
50667 Köln

Träger:
Stadt Köln

Ansprechperson:
Agnes Wojtacki

Tel.: 0221/ 35 50 65- 40

e-Mail:
competentia@stadt-koeln.de

Kalender

< Dezember 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die nächsten 3 Veranstaltungen:

Derzeit liegen keine Termine vor.