Aktueller Inhalt:

Diversity in Excellence

Unconcious biases - kennen Sie das?
Wie viele Entscheidungen haben Sie heute bereits vorurteilsfrei getroffen? Unbewusste Vorurteile sind ein Phänomen, das sich im Alltag aller Mitmenschen auffinden lässt und erst einmal normal ist. Für Unternehmen ist das insbesondere bei der Einstellung und im Rekrutierungsprozess von neuen Angestellten dennoch ein Faktor, den sie sich bewusst machen müssen, sodass für alle Bewerber:innen Chancengleichheit bei der Berufswahl besteht.

DiEx_HP_Logo-lang

Genau hier setzt Competentia MEO an und in Kooperation mit der Regionalagentur MEO und dem JobCenter Essen haben wir das Projekt „Diversity in Excellence – Vielfalt mit Verantwortung“ gestartet mit dem Ziel, migrantische Bewerber:innen und verantwortungsvolle Unternehmen erfolgreich zusammen zu bringen.

Sowohl für Unternehmen als auch für Bewerber:innen haben wir ein großes Portfolio an Fördermöglichkeiten zusammengestellt, um einerseits Unternehmen für das Thema Divisität in der Arbeitswelt fit zu machen und andererseits Bewerber:innen neue berufliche Perspektiven aufzuzeigen.

DiEx_HP_Foto

DiEx_HP_Zitat (2)

Nähere Infos für migrantische Bewerber:innen und Unternehmen finden Sie hier auf unserem Flyer für Sie zusammengestellt.

Für die Teilnahme von Bewerber:innen gerne hier klicken und das Anmeldeformular per Mail an uns zurücksenden.

Für die Teilnahme von Unternehmen gerne hier klicken und das Anmeldeformular per Mail an uns zurücksenden.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: Nora Ismail,  Tel.: 0201 / 82024-57, Mail: nora.ismail@ewg.de

DiEx_HP_Titel


Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf MEO

III. Hagen 37
45127 Essen

Träger:
EWG - Essener Wirtschaftsförderungs-gesellschaft mbH

Ansprechperson:
Lina Spliethoff

Tel.: 0201/820-2455

e-Mail:
lina.spliethoff@ewg.de