Aktueller Inhalt:

Erfolgsfaktor Lebensphasenorientierte Personalpolitik

Eine lebensphasenorientierte Personalpolitik ist die Voraussetzung dafür, das Potential aller Mitarbeiter:innen dauerhaft gewinnbringend einzusetzen. Pauschale Erfolgsrezepte, die für alle Unternehmen und alle Mitarbeiter:innen funktionieren, gibt es dafür nicht. Vielmehr müssen die Angebote auf die Bedarfe des Betriebs und der einzelnen Kolleginnen und Kollegen abgestimmt werden. Häufig sind es nur kleine Schritte, die einen großen Nutzen für alle Beteiligten bringen.

Die Zufriedenheit der Mitarbeiter:innen ist ein wichtiger erfolgsrelevanter Aspekt. Eine lebensphasenorientierte Personalpolitik zeigt auf, dass das Unternehmen die Beschäftigten in ihrer persönlichen Situation sieht und zum beidseitigen Nutzen passende Wege einschlägt. So werden Motivation und Engagement gestärkt und eine produktive, erfolgreiche Arbeit gesichert.

GOOD PRACTICE_Banner2_HP

Im Rahmen des Projekts „Unternehmenskultur im Wandel“ haben wir kleine und mittleren Unternehmen aus der Region, die sich mit dem Thema familienfreundliche Unternehmenskultur auseinandersetzen, bzw. bereits eine lebensphasenorientierte Personalpolitik in der Praxis umsetzen, ausfindig gemacht und befragt. Die Ergebnisse präsentieren wir in unserer Reihe Good Practice.

Theoretisch ja, aber praktisch? - Viele Modelle und Möglichkeiten erscheinen dem einen oder der anderen in der Praxis vielleicht schwer umsetzbar. An dieser Stelle möchten wir Ihnen echte Good Practice-Beispiele aus der Region vorstellen. Kleine und mittlere Unternehmen aus den verschiedensten Branchen geben einen praktischen Einblick in ihre Personalpolitik und zeigen ihre Erfahrungen, Lösungen und positiven Veränderungen.

Die Themen Unternehmenskultur im Wandel, Werte, flexible Arbeitszeitgestaltung und Vereinbarkeit, sowie Employer Branding stehen hier im Fokus. Aber lesen selbst:


Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf MEO

III. Hagen 37
45127 Essen

Träger:
EWG - Essener Wirtschaftsförderungs-gesellschaft mbH

Ansprechperson:
Lina Spliethoff

Tel.: 0201/820-2455

e-Mail:
lina.spliethoff@ewg.de