Aktueller Inhalt:

Homeoffice als Zukunftsmodell

Homeoffice ermöglicht eine flexible Arbeitszeitgestaltung für Familien mit einer Doppelbelastung durch Job und Kinderbetreuung oder Angehörigenpflege. Eine Kombination von Präsenz- und Home-Phasen wird von Unternehmen und Mitarbeitenden meist positiv bewertet, denn so können Vor- und Nachteile ausgleichend gemanaged werden.

Homeoffice ist in jüngster Zeit stark in den Blickpunkt gerückt - es wurde situationsbedingt vielfach kurzfristig eingerichtet und erprobt: In der Corona-Krise konnten so viele Arbeitsprozesse aufrechterhalten werden. Vertrauen, gute technische Ausstattung und feste Regeln bilden auch bei langfristigen Homeoffice-Modellen die Grundlage.

Die leichtere Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder Pflege, durch geringere Fahrzeiten mit weniger Zeitdruck und Stress verbunden, entlastet die Mitarbeitenden und führt zu einer insgesamt höheren Arbeitszufriedenheit, Steigerung der Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeiterbindung.

Unternehmen, die in die Praxis des Homeoffice einsteigen oder ihre bisherige Herangehensweise optimieren möchten, können sich gerne durch uns beraten lassen und sich über aktuelle Modelle und Regelungen informieren.

Unsere Präsentation zum Thema Homeoffice aus April 2020 bei WFG Connected.

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Willkommen im Kompetenzzentrum Frau & Beruf Mittlerer Niederrhein

Willy-Brandt-Ring 13
41747 Viersen

Träger:
WFG für den Kreis Viersen mbH

Ansprechperson:
Frau Anke Erhardt

Tel.: 02162/8179-116
Fax: 02162/8179-101

e-Mail:
competentia@wfg-kreis-viersen.de

Kalender

< Dezember 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die nächsten 3 Veranstaltungen:

Derzeit liegen keine Termine vor.