Aktueller Inhalt:

07.05.2021 - IW-Report: Fachkräfte 2040

Der deutsche Arbeitsmarkt steht vor einem grundlegenden Umbruch. Nach dem jahrzehntelangen Anstieg der Erwerbspersonenzahlen werden diese mit dem Übergang der geburtenstarken Jahrgänge in den Ruhestand deutlich einbrechen.

Stärke und Zeiträume des Rückgangs der Fachkräftebasis werden maßgeblich von zwei Faktoren bestimmt, die schwer vorhersagbar verliefen und verlaufen. So gab es 2010 noch keine Anzeichen für den starken Flüchtlingszuzug neben einer starken Nettozuwanderung aus den neuen EU-Mitgliedsländern. Der zweite Faktor ist die Erwerbsbeteiligung der über 60-Jährigen, die durch die Rente mit 67 Jahren tendenziell ansteigt.

Vor diesem Hintergrund wurden Vorausberechnungen zur Entwicklung der Fachkräftebasis bis zum Jahr 2040 vorgenommen, unter jeweils drei verschiedenen Annahmen zu Wanderungsbewegungen und Erwerbsbeteiligung.

Zum Download des IW-Reports Fachkräfte 2040

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau & Beruf Mittl. Niederrhein

Willy-Brandt-Ring 13
41747 Viersen

Träger:
WFG für den Kreis Viersen mbH

Ansprechperson:
Frau Anke Erhardt

Tel.: 02162/8179-116
Fax: 02162/8179-101

e-Mail:
competentia@wfg-kreis-viersen.de

Kalender

< August 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die nächsten 3 Veranstaltungen:

Derzeit liegen keine Termine vor.