Aktueller Inhalt:

18.03.2022 - Junge Talente erreichen: Digitale Fachkräftewoche zeigt neue Wege auf

„Wir sind mit unserer Veranstaltungsreihe am Puls der Zeit und haben das Thema auf den Punkt gebracht.“ Eine positive Bilanz zog Projektleiterin Anke Erhardt nach der zweiten digitalen Fachkräftewoche. Im Mittelpunkt der Veranstaltungsformate stand die Frage, wie frauen- und familienfördernde Personalpolitik aussehen kann und wie die Potenziale von Frauen stärker für die Wirtschaft genutzt werden können.

Die praxinahen Tipps und Tricks der Veranstaltungen unter dem Motto „Grenzen überwinden“ fanden viel Zuspruch. Für die Teilnehmenden wurde die Devise deutlich: „Beraten lassen kostet nichts, Fachkräftemangel schon.“

Das Programm brachte informative und erfrischende Impulse: Henriette Frädrich machte den Anfang mit „Uschi übernehmen Sie! Vom Selbstverständnis, als Frau die Welt zu erobern.“ Ihre Botschaft "Frauen sollen sich mehr trauen" steht auf den vier Säulen der Uschi-DNA  - Herz, Hirn, Humor und Haltung. Patricia Sommer stellte in ihrem Referat „Business-Dance auf TikTok“ neue, kreative Wege der Fachkräftegewinnung vor.

Veranstaltet wurde die digitale Fachkräftewoche in Kooperation der Kompetenzzentren Mittlerer Niederrhein, Region Aachen, Düsseldorf und Kreis Mettmann, Westfälisches Ruhrgebiet, Mülheim, Essen, Oberhausen, Region Köln und Bonn/Rhein-Sieg.

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau & Beruf Mittl. Niederrhein

Willy-Brandt-Ring 13
41747 Viersen

Träger:
WFG für den Kreis Viersen mbH

Ansprechperson:
Frau Anke Erhardt

Tel.: 02162/8179-116
Fax: 02162/8179-101

e-Mail:
competentia@wfg-kreis-viersen.de

Kalender

< Juli 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die nächsten 3 Veranstaltungen:

Derzeit liegen keine Termine vor.