Aktueller Inhalt:

Personalpolitik

Genderfaire Personalpolitik - Rekrutierungsstrategien- Vereinbarkeit ermöglichen

Demografischer Wandel und Fachkräftemangel: Beides stellt Gesellschaft und Wirtschaft vor große Herausforderungen. Kein Unternehmen kann es sich leisten, auf Frauen zu verzichten. Und Frauen brauchen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die ihr Potenzial erkennen und entwickeln. Um von allen Talenten – Männern und Frauen – gleichermaßen zu profitieren, benötigen Unternehmen ein gutes und zeitgemäßes Personalmanagement. Unser Auftrag ist die Unterstützung von klein- und mittelständischen Unternehmen bei der Entwicklung von praxistauglichen Instrumenten, Arbeitshilfen und Strategien zur Optimierung der Personalauswahl, -beurteilung und -entwicklung.

Eine genderfaire und familienfreundliche Personalpolitik bietet Unternehmen die Chance, sich als attraktiver Arbeitgeber zu profilieren und leichter passende Mitarbeiterinnen zu gewinnen, ihre oft verdeckten Ressourcen zu entdecken und qualifizierte Mitarbeiterinnen langfristig an das Unternehmen zu binden.

Auf Grundlage der zwei Säulen „genderfaire Rekrutierungsstrategien“ und „Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ möchten wir KMU die Vielzahl der Möglichkeiten und Handlungsoptionen zur zielorientierten und gewinnbringenden Umgestaltung ihrer Personalpolitik aufzeigen.

Neben interaktiven Veranstaltungsformaten rund um die Kernthemen „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ und „genderfairer Rekrutierungsstrategien“ finden Sie bei uns Veröffentlichungen mit Tipps zur Fachkräftesicherung sowie Handlungsleitfäden zu den Themen Pflege und Wiedereinstieg.

Wiedereinsteigerinnen werden als Potential für Unternehmen identifiziert und bei der Rückkehr auf den Arbeitsmarkt unterstützt. Im Umkehrschluss möchten wir Unternehmen für das Potential von Berufsrückkehrerinnen sensibilisieren. Frauen wie auch Unternehmen möchten wir die Möglichkeit geben, zueinander zu finden und voneinander zu profitieren.

Ansprechpartnerinnen:

Carina Schulte im Walde

Telefon: +49 2323 16-3174

E-Mail: carina.schulteimwalde@herne.de

Ulrike Hammerich

Telefon: +49 2323 16-3582

E-Mail: ulrike.hammerich@herne.de

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet

Viktoriastr. 10
44787 Bochum

Träger:
Wirtschaftsförderung Bochum WiFö GmbH

Ansprechperson:
Karin Knütter

Tel.: +49 234 61063 186
Fax: +49 234 61063 180

e-Mail:
karin.knuetter@bochum-wirtschaft.de

Kalender

< Februar 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28