Aktueller Inhalt:

Nachrichtenarchiv 2014

Dezember

  • 09Dez
    2014
    Praxisforum. Zwischen Care und Cure. Gesundheitsberufe im Strukturwandel der Gesundheitswirtschaft

    Am 26. November 2014 hat die Veranstaltung "Zwischen Care und Cure. Gesundheitsberufe im Strukturwandel der Gesundheitswirtschaft" mit sehr interessiertem Publikum und einem spannenden Programm stattgefunden. Bei Interesse zu den einzelnen Workshop-Beiträgen und weiteren inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Knütter oder Frau Hammerich vom Kompetenzzentrum.

    Zur Meldung "Praxisforum. Zwischen Care und Cure. Gesundheitsberufe im Strukturwandel der Gesundheitswirtschaft"

Oktober

  • 21Okt
    2014
    Führungskräfte-Forum „up-satz“

    Am 25. September ging es beim vierten Führungskräfte-Forum in der Wittener Werkstatt um die Themen ‚mensch macht management’. Ex-Fußballnationalspielerin Katja Kraus, Unternehmenscoach, Profi-Rückwärtssprecher Bernhard Wolff und Benediktinermönch Dr. Notker Wolf hielten spannende und interessante Vorträge vor rund 150 Führungskräften der Region.

    Zur Meldung "Führungskräfte-Forum „up-satz“"

Juli

  • 09Jul
    2014
    Vertrauen in Frauen – Der neue Umgang mit weiblichem Potenzial

    Am 17.Juni fand die dritte Veranstaltung des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet im Rahmen der Veranstaltungsreihe genderfaire Personalpolitik statt. Mehr als 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Unternehmen und Institutionen folgten der Einladung ins FEZ (Forschungs- und Entwicklungszentrum) nach Witten. Die Münchener Managementtrainerin und Autorin Sabine Asgodom stellte in ihrem Vortrag heraus, dass nicht nur Unternehmen gute Frauen brauchen, sondern auch gute Frauen Unternehmen brauchen, die „gender-balanced“, „diversity-offen“ und „work-life-fähig“ sind. Was das genau bedeutet und welche Strategien notwendig sind, um sich als Frau in männlich geprägten Unternehmensritualen zurechtzufinden, erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Vormittag auf humorvolle Weise.

    Zur Meldung "Vertrauen in Frauen – Der neue Umgang mit weiblichem Potenzial"

Juni

  • 30Jun
    2014
    Frauen auf Erfolgskurs

    Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet bietet Workshops an für weibliche Führungskräfte und solche, die es werden möchten. Eine Veranstaltungsreihe, die Frauen befähigt, langfristig und nachhaltig Erfolge im Berufsleben zu erzielen und Unternehmen dabei unterstützt, durch das Ausschöpfen des weiblichen Fachund Führungspotenzials ihren Unternehmenserfolg zu erhöhen.

    Zur Meldung "Frauen auf Erfolgskurs"

  • 23Jun
    2014
    Ausstellung FrauenArbeitswelten

    Sie arbeiten als Schornsteinfegermeisterin, Richterin, Lichtplanerin oder Schauspielerin – und sie stehen im Mittelpunkt einer Fotoausstellung, die vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf initiiert und von der Fotografin Cornelia Suhan umgesetzt wurde. Entstanden sind 30 Portraits ganz unterschiedlicher Frauen, die an ihren Arbeitsplätzen oder außergewöhnlichen Orten in der Region fotografiert wurden. Die Ausstellung kann ausgeliehen werden.

    Zur Meldung "Ausstellung FrauenArbeitswelten"

Mai

  • 21Mai
    2014
    Heimliche Heldinnen in der Chancen-Falle

    Zielsetzung der vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet in Auftrag gegebenen Studie war es, eine detaillierte genderspezifische Analyse des Arbeitsmarktes und der Beschäftigungssituation von Frauen in der Gesundheitswirtschaft im Mittleren Ruhrgebiet (Städte Bochum, Herne, Witten und Hattingen) unter Beachtung der Lebenslaufperspektive zu erstellen.

    Zur Meldung "Heimliche Heldinnen in der Chancen-Falle"

April

  • 07Apr
    2014
    Kompetenzzentrum Frau und Beruf auf youtube

    Unternehmen stehen künftig nicht nur angesichts des demographischen Wandels vor der Herausforderung, gezielt um weiblichen Nachwuchs zu werben und sich ihre Personalressourcen für die Zukunft zu sichern. Junge Frauen stellen ein großes Potenzial dar. Sie sind so gut ausgebildet wie nie. Mit Ihren schulischen Leistungen und Qualifikationen bieten sie beste Voraussetzungen, um in interessanten Berufsfeldern mit gutem Verdienst, Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten tätig zu sein.

    Zur Meldung "Kompetenzzentrum Frau und Beruf auf youtube"

März

  • 28Mar
    2014
    Unternehmensnetz Pflege & Beruf

    Gestartet ist das Projekt „Unternehmensnetz Pflege & Beruf der evangelischen Fachhochschule in Kooperation mit der Stadt Bochum und der Wirtschaftsförderung Bochum GmbH. Auf einer Informationsveranstaltung konnten Interessierte mehr über die zentralen Bausteine des Projektes und den weiteren Verlauf erfahren. Gesucht werden nun Unternehmen, die sich dem Thema Vereinbarkeit von Pflege und Beruf stellen und nach Möglichkeiten suchen, ihre Beschäftigten zu unterstützen. Konkrete Unterstützung dabei bietet das Projektteam z. B. durch eine Beschäftigtenbefragung.

    Zur Meldung "Unternehmensnetz Pflege & Beruf"

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet

Viktoriastr. 10
44787 Bochum

Träger:
Wirtschaftsförderung Bochum WiFö GmbH

Ansprechperson:
Karin Knütter

Tel.: +49 234 61063 186
Fax: +49 234 61063 180

e-Mail:
karin.knuetter@bochum-wirtschaft.de

Kalender

< Dezember 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die nächsten 3 Veranstaltungen: