Aktueller Inhalt:

Nachrichtenarchiv 2017

November

  • 16Nov
    2017
    Step by Step für Gründerinnen: Aufbruch in die digitale Arbeitswelt

    Gründerinnen und Jungunternehmerinnen zu ermutigen, ihre Businesspläne konsequent zu verfolgen und von neuen persönlichen Netzwerken zu profitieren, das ist Ziel des Netzwerks „format:gründerin“. Und dies aus gutem Grund, denn das Potenzial von Frauen ist noch lange nicht ausgeschöpft – aktuell beträgt der Frauenanteil unter den Gründungswilligen laut Gründungsreport Ruhr der Industrie- und Handelskammern lediglich 28 Prozent. Frauen treten in der Regel vorsichtiger und, im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen, oftmals aus einer anderen Lebenssituation heraus an diese große Aufgabe „Existenzgründung“ heran.

    Zur Meldung "Step by Step für Gründerinnen: Aufbruch in die digitale Arbeitswelt"

September

  • 14Sep
    2017
    Vereinbarkeit rentiert sich

    Forum zur betrieblich unterstützten Kinderbetreuung am 14.9.2017 in Kleve Viele Unternehmen vom Niederrhein teilen eine Sorge. Gut qualifiziertes Personal droht aufgrund von Familienphasen oder Angehörigenpflege langfristig auszufallen. In Zeiten von Fachkräfteengpässen müssen sich Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber etwas einfallen lassen, um attraktiv zu bleiben.

    Zur Meldung "Vereinbarkeit rentiert sich"

Juli

  • 20Jul
    2017
    „Fachkräftesicherung durch eine familienbewusste Personalpolitik!“

    Mit der wir4 – Wirtschaftsförderung für Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg hatte das Kompetenzzentrum Niederrhein Personalverantwortliche aus KMU und interessierte MultiplikatorInnen eingeladen. Frau Blazek vom Institut der deutschen Wirtschaft e.V. forderte die VertreterInnen der KMU auf, ihr „Licht nicht immer unter den Scheffel zu stellen!“ KMU hätten besonders bei dem Thema der familienbewussten Personalpolitik mehr Möglichkeiten als große Unternehmen.

    Zur Meldung "„Fachkräftesicherung durch eine familienbewusste Personalpolitik!“"

Juni

  • 26Jun
    2017
    Fachtag „Frauen fördern – Fachkräfte sichern durch flexible Arbeitszeiten

    Mit ihrem Vortrag „Arbeitszeiten an Lebensphasen orientieren – Handlungsfelder der Personalpolitik neu ausrichten“ vermittelte Prof. Dr. Jutta Rump, Direktorin des Institut für Beschäftigung und Employability, einen ersten thematischen Überblick. Damit Arbeitszeitmodelle und Arbeitszeitlösungen angeboten und umgesetzt werden können, benötigt es aus Sicht von Frau Prof. Dr. Rump ein Verständnis von Arbeitszeit als „Flexibilitätsfaktor“ und darüber hinausgehend sollten die Dimensionen der Zeitpolitik (Zeitsouveränität, Zeitsynchronisation, Zeit(um)verteilung, Zeitkompetenzen, Zeitqualität) im Blick behalten werden.

    Zur Meldung "Fachtag „Frauen fördern – Fachkräfte sichern durch flexible Arbeitszeiten"

März

  • 14Mar
    2017
    Vorbilder machen Mut- Impulse für Gründerinnen am Niederrhein

    Auftaktveranstaltung format:gründerin Impulsvortrag Talk-Runde Austauschen Netzwerken Veranstaltungsformat für Gründerinnen und Jungunternehmerinnen aus Duisburg und den Kreisen Kleve und Wesel Impulsvortrag und Interview: Melanie Vogel „Raus aus dem Mittelmaß: Mit Innovationen das eigene Business befeuern“ VogelPerspektive GmbH , Bonn, women@work Talkrunde mit: Barbara Baratie Die Unternehmensentwickler, Kleve Vorbildunternehmerin 2015-2017 Anja Gilly Traurednerin, Wesel Katrin Scholz machmalbunter, Wesel Jacqueline Wardeski Wardeski Photography, Duisburg Unternehmerinnenbrief NRW Moderation: Anke Johannsen, Duisburg Musik-und Kunstschule An der Zitadelle 13 46483 Wesel Mittwoch, 5.April 2017 16.00 - 19.00 Uhr

    Zur Meldung "Vorbilder machen Mut- Impulse für Gründerinnen am Niederrhein"

  • 14Mar
    2017
    Workshop „Mehr Frauen in Führungsposition aus den eigenen Reihen“

    Ergebnispräsentation einer Befragung in kleinen und mittelständischen Unternehmen im Auftrag des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein. Ein Workshop für Expertinnen und Experten aus der Wirtschaft, der Wissenschaft und des Arbeitsmarktes. 6. April 2017 von 14:00 bis 16:30 FOM Hochschulzentrum Wesel Großer Markt 7 46483 Wesel

    Zur Meldung "Workshop „Mehr Frauen in Führungsposition aus den eigenen Reihen“"

Januar

  • 25Jan
    2018
    Talente zu entdecken!

    Neue Wanderausstellung zeigt Potenziale von Frauen mit Behinderung: Ausstellungseröffnung im Haus der Unternehmer Dass gerade Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben über erstaunliche Potenziale verfügen zeigt eine neue Wanderausstellung des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein. Die Ausstellungseröffnung startete im Haus der Unternehmer in Duisburg und porträtiert Frauen mit einer Behinderung aus sechs Unternehmen, die es auf den ersten Arbeitsmarkt geschafft haben.

    Zur Meldung "Talente zu entdecken!"

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Bismarckplatz 1
47198 Duisburg

Träger:
Stadt Duisburg Stabsstelle für Wirtschafts-, Europa- und Fördermittelangelegenheiten

Ansprechperson:
auf der Team-Seite

Kalender

< November 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Die nächsten 3 Veranstaltungen:

Derzeit liegen keine Termine vor.