Aktueller Inhalt:

06.12.2019 - Talente gewinnen, Netzwerke nutzen Workshop von Competentia und der Wirtschaftsförderung wir4

Talente gewinnen1

Über eine gute Auftragslage freuen sich viele Betriebe, die Geschäfte laufen zumeist gut. Sorgenkind Nummer 1 ist und bleibt aber das fehlende Personal.

Der Workshop „Talente gewinnen – Netzwerke nutzen“ am 12. November 2019 gab Unternehmen Tipps, wie sie gutes Personal rekrutieren und ihre Angestellten an sich binden. Bei der Veranstaltung in Moers erklärte die Referentin Miriam Sowa, Geschäftsführerin von SOWA CONSULT, dass Bewerber*innen wie Kunden behandelt werden sollten. In den Räumen der Wolfarth und Willems Steuerberatungsgesellschaft mbH kamen alle Teilnehmenden zu Wort, machten Übungen wie Partnerinterviews zu ihrer aktuellen Situation und sprachen dabei offen über die eigene Unternehmenskultur. Viele Beispiele aus der Praxis zeigten, dass es bei der Personalgewinnung immer wieder neue Wege gibt, die zum Erfolg führen können.

Ein Ansatzpunkt hierbei ist die Außendarstellung und die Gestaltung der Website. Mithilfe von digitalen Hilfsmitteln und neuen Kommunikationsregeln kann die Suche nach qualifiziertem Personal und Auszubildenden heutzutage vereinfacht werden. Jedoch geht es nicht allein um die technische Ermöglichung für das digitale Recruitment. Sondern vielmehr darum, im Vorfeld zu überlegen, wofür der eigene Betrieb steht und welche Werte er verkörpert, um eine Arbeitgebermarke zu sein. Mithilfe von Storytelling können Firmen ihre Geschichten und Gesichter authentisch nach außen transportieren. Dafür braucht es nicht viel Geld, wusste Miriam Sowa zu berichten und präsentierte im Workshop schöne Beispiele aus Unternehmen in der Nachbarregion.

Ums Netzwerken und die Vorteile des Austausches ging es auch in der Netzwerkstudie von Miriam Sowa und Prof. Dr. Kerstin Bruns „Wie netzwerkt das Ruhrgebiet?“. Die zentralen Ergebnisse und Statements präsentierte sie an diesem Nachmittag und schlug mehrere Brücken zu den anwesenden Workshopteilnehmenden.

In unserem Podcast „Business & Mensch“ kommen Miriam Sowa (SOWA CONSULT), Barbara Reich (wir4) und Michael Henke (Wolfarth und Willems) zu Wort.

Talente gewinnen2 (500x381)

Hier geht’s zum Podcast.

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Bismarckplatz 1
47198 Duisburg

Träger:
Stadt Duisburg Stabsstelle für Wirtschafts-, Europa- und Fördermittelangelegenheiten

Ansprechperson:
auf der Team-Seite