Aktueller Inhalt:

20.05.2020 - Auch oder gerade in schwierigen Zeiten: Wie können wir Talente an uns binden und Vertrauen schaffen?

Dialogistik_Online-Fruhstuck

Beim Netzwerkfrühstück für Personaler*innen kommen mehrmals im Jahr Fachleute aus der Logistikbranche miteinander ins Gespräch. DIALOGistik Duisburg e. V. lud am 14. Mai 2020 gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein zu einem Online-Treffen ein.

Wie gut der Kaffee den 30 Gästen schmeckte, lässt sich diesmal nicht beurteilen. Denn das Treffen fand aus gegebenem Anlass virtuell und dezentral statt. In einem Impulsgespräch von Miriam Sowa und Kathrin Mussmann ging es um die Frage der Talentbindung aus Sicht von Unternehmen. Aus einer Fishbowl konnten die Netzwerkerinnen und Netzwerker interessante Aspekte „herausfischen“ und über das Konferenzsystem sowie in einem Concept Board live hinterlegen. In mehreren interaktiven Breakout-Sessions bot sich die Gelegenheit, sich auch in ganz kleinem Rahmen über verschiedene Arbeitsfragen auszutauschen und auszuloten, welche Bedeutung die Talentsicherung beim jeweils anderen hat, mit welchem Wundermittel es gelingen könnte, Talente an das eigene Unternehmen zu binden, und wie die Erfahrungen im Umgang mit den Beschäftigten sind.

„Es spricht vieles dafür, Talente als Kunden zu betrachten“, veranschaulichte die Unternehmensberaterin Miriam Sowa und zog entsprechende Vergleiche zu klassischen Kundenbeziehungen. In Zeiten schwindender Bewerbungen und eines veränderten Arbeitsmarkts komme es darauf an, in die „Pflege des Personals“ zu investieren, denn gute Leute zu finden sei schon schwer. Sie zu halten ebenfalls.

Das Experiment, ein Online-Frühstück unter ganz anderen Rahmenbedingungen zu veranstalten, ist den Veranstaltern geglückt und eine Fortsetzung beabsichtigt.

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Bismarckplatz 1
47198 Duisburg

Träger:
Stadt Duisburg Stabsstelle für Wirtschafts-, Europa- und Fördermittelangelegenheiten

Ansprechperson:
auf der Team-Seite