Aktueller Inhalt:

30.01.2020 - Frauen im Handwerk – Werkstattreihe Teil 2

Frauen im Handwerk_1

Nach dem Auftakt Ende November 2019 kamen die Teilnehmerinnen unserer Werkstattreihe „Frauen im Handwerk“ nun am 13. Januar erneut nach Moers zum Follow-up. Diesmal stand die Technikkunde auf dem Programm.

Michael Trommen und Jan Kutscha von der NRW-Transferstelle vierpunkteins stellten den D.A.V.I.T.-Medienkoffer vor und probierten mit uns seine Funktionen aus. Als mobiles Produktionsstudio erlaubt er, mit einfachen Mitteln einen Film in Eigenregie zu produzieren. Die beiden Referenten führten ausführlich in die Themen Kameraperspektiven, Schnitttechnik, Copyright und Datenschutz ein und erarbeiteten anhand von Übungsbeispielen, wie der folgende Schaffensprozess anlaufen kann. Für Nicht-Geübte ist dies durchaus eine Herausforderung.

Der D.A.V.I.T.-Koffer im wird im Erklärvideo vorgestellt. https://vierpunkteins-nrw.de/schulungen/d-a-v-i-t/

Es zeigte sich, dass die Storyboard-Entwicklung sowie das Stimmtraining aus Teil 1 eine gute Vorbereitung waren. Eine Unternehmerin aus Duisburg hob den Praxisgehalt besonders hervor und meldete uns zurück: „Für mein Tagesgeschäft habe ich viele Ideen mitnehmen können. Und auch praktikable Ansätze – vielen Dank dafür!“

Der Oscar geht an ...
Vor den Teilnehmerinnen liegt jedoch noch eine Menge Arbeit, denn die Aufnahme und Produktion eines kleinen Films sind mit hohem Zeitaufwand verbunden. Geplant ist, dass Teil 3 – „Kleines Kino“ – im späten Frühjahr 2020 unsere Werkstattreihe abschließt. Dann freuen wir uns auf fertige Filmbeiträge.

Frauen im Handwerk_2

Frauen im Handwerk_3

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Bismarckplatz 1
47198 Duisburg

Träger:
Stadt Duisburg Stabsstelle für Wirtschafts-, Europa- und Fördermittelangelegenheiten

Ansprechperson:
auf der Team-Seite