Aktueller Inhalt:

12.06.2020 - GründerinnenSeminar OWL online „Strategische Positionierung am Markt“ am 10.06.2020

Am Mittwoch den 10. Juni fanden sich insgesamt zehn Gründerinnen und Jungunternehmerinnen zu unserem Webinar „Strategische Positionierung am Markt“ in Kooperation mit dem Amt für Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe zusammen. Unsere Referentin, Kirstin von Blomberg führte unter Moderation von Anna-Lena Lütke-Börding vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, die Teilnehmerinnen mit einem informativen Vortrag durch das Webinar.

Um von der Idee bis zur erfolgreichen Positionierung am Markt zu gelangen, müssen einige Dinge geklärt werden. Die Voraussetzungen für erfolgreiches, unternehmerisches Handeln bestimmen sich dabei vor allem durch folgende Faktoren: Idee, Motivation, Stärken/Ressourcen und Marktpositionierung. Während für die Beschreibung der Idee, Motivation und der Ressourcen eher individuelle Überlegungen angestellt werden müssen, ist die Marktpositionierung mit einer starken Auseinandersetzung mit der Zielgruppe, mit dem Produktnutzen und dem Markt in dem sich die Unternehmung bewegt, verknüpft. Kirstin von Blomberg veranschaulichte dies an verschiedenen Beispielen und Grafiken.

Um die Zielkundschaft und deren Bedürfnisse zu analysieren, empfiehlt es sich, laut Referentin, z.B. eine „Persona“ anzulegen. Hierzu notieren sich Gründerinnen Antworten zu folgenden Fragen hinsichtlich Kundinnen und Kunden: Was mag er/sie? Was beschäftigt ihn/sie? Was mag er/sie nicht? Hiernach kommt die Analyse der Produkt-Leistung: Was bringt mein Produkt der Kundschaft für Vorteile oder welchen Nutzen bringt es Ihnen? Zuletzt ist eine ausführliche Beschäftigung mit dem Markt notwendig. Dabei liegt der Fokus vor allem auf der Beobachtung von Wettbewerbern und Trends. Denn eine erfolgreiche Positionierung am Markt findet, laut Kirstin von Blomberg, immer nur dann statt, wenn das Alleinstellungsmerkmal klar auf die Zielkundschaft abgestellt ist und von Wettbewerbern nicht angeboten wird.

Wer es also schafft seine Zielgruppe mit Wertvorteil zu bedienen, der schafft es auch sich erfolgreich auf dem Markt zu positionieren. Das Webinar hat hierzu viele wertvolle Informationen und Impulse gegeben.

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Ostwestfalen-Lippe

Turnerstr. 5 - 9
33602 Bielefeld

Träger:
OstWestfalenLippe GmbH

Ansprechperson:
Eva Leschinski

Tel.: 0521/ 96733-291
Fax: 0521/ 96733-19

e-Mail:
competentia@ostwestfalen-lippe.de
http://www.ostwestfalen-lippe.de