Aktueller Inhalt:

02.05.2014 - Siegel "Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Höxter"

Im Kreis Höxter läuft die Anmeldung für das Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“. Im letzten Jahr wurden erstmalig neun Unternehmen mit dem Siegel ausgezeichnet.

„Die Betriebe praktizieren bereits Maßnahmen einer familienorientierten Personalpolitik geradezu selbstverständlich. Allerdings wird oft vergessen, das Thema innerhalb der Beschäftigten oder auch im Kundenkontakt zu kommunizieren“, erläutert Gabriele Hanke vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL.  An dieser Stelle setzt das Siegel „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Höxter“ an. Mit Unterstützung einer erfahrenen Agentur, die sich auf kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert hat, werden die bestehenden, familienfreundlichen Ansätze betrachtet und ihre Umsetzung überprüft. Zehn Plätze stehen in diesem Jahr zur Verfügung. Die Eigenleistung der Unternehmen richtet sich nach der Anzahl der Beschäftigten und liegt zwischen 350 und 2.000 Euro. 

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erteilt Gabriele Hanke vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, Tel. 05271-974321 oder g.hanke@ostwestfalen-lippe.de

Den Imageflyer erhalten Sie hier.

Bildmarke familienfreundliches Unternehmen

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Ostwestfalen-Lippe

Turnerstr. 5 - 9
33602 Bielefeld

Träger:
OstWestfalenLippe GmbH

Ansprechperson:
Eva Leschinski

Tel.: 0521/ 96733-291
Fax: 0521/ 96733-19

e-Mail:
competentia@ostwestfalen-lippe.de
http://www.ostwestfalen-lippe.de