Aktueller Inhalt:

15.12.2017 - Gründerinnenseminare OWL: Endlich erfolgreich - Über die Macht unbewusster Erfolgsbremsen

Unter dem Titel „ Endlich erfolgreich – über die Macht unbewusster Erfolgsbremsen“ fand am 13. Dezember 2017 ein Workshop für Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen in Minden im Kreis Minden-Lübbecke statt. Die Lektorin, Texterin und Referentin Kirsten Schwert aus Herford begeisterte in ihrem kurzweiligen und abwechslungsreichen Workshop 26 Jungunternehmerinnen und gründungsinteressierte Frauen. „ Worte tragen die Kraft der Veränderung“ so startete Kirsten Schwert an diesem Abend und deckte mit Beispielen aus dem Berufs- und Lebensalltag den Zusammenhang von unbewussten Überzeugungen und dem Nichterreichen von Zielen auf. In dem interaktiven Workshop entlarvte die Referentin auf unterhaltsame Weise hinderliche Überzeugungen als Erfolgsbremse und gab Anregungen zur Veränderung durch die Kraft der Sprache. Machen Sie aus negativ formulierten Überzeugungen positiv formulierte Überzeugungen, die ausdrücken, was Ihnen wichtig ist und worauf es eigentlich ankommt. So wird aus: „Ich darf keine Fehler machen „ möglicherweise „ ich setze mich für meine Arbeit ein.

Nach dem informativen und interaktiven Vortragsabend bot die Veranstaltung eine gute Gelegenheit zum Austauschen und Netzwerken.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL bietet regelmäßig Gründerinnenseminare an:
Anmeldung bei Susanne Klasing (s.klasing@ostwestfalen-lippe.de).

EA.13.12.2017.Foto.bearbeitet

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Ostwestfalen-Lippe

Turnerstr. 5 - 9
33602 Bielefeld

Träger:
OstWestfalenLippe GmbH

Ansprechperson:
Eva Leschinski

Tel.: 0521/ 96733-291
Fax: 0521/ 96733-19

e-Mail:
competentia@ostwestfalen-lippe.de
http://www.ostwestfalen-lippe.de