Aktueller Inhalt:

Publikationen

  • Beruf und Pflege vereinbaren - Ein Leitfaden für Personalverantwortliche
    Beruf und Pflege vereinbaren-Competentia

    In der vorliegenden Publikation wurden Materialien und wichtige Informationen aufbereitet und zusammengeführt, um den Einstieg in das Thema zu erleichtern. Darüber hinaus liefert der Leitfaden spezifische Handlungsansätze, um das Thema dauerhaft im Unternehmen zu verankern.

    "Beruf und Pflege vereinbaren - Ein Leitfaden für Personalverantwortliche" herunterladen (PDF, 0,21 MB)

  • Beruf und Pflege vereinbaren - Anlaufstellen für pflegende Angehörige
    Einleger_Kreis_Lippe_Pflegeberatung_Comptentia

    Jede Region bietet Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen verschiedenartige Angebote und Unterstützungen an. Sie finden die passenden Anlaufstellen für die jeweiligen Städte und Gemeinden in Ostwestfalen unter www.frau-beruf-owl.de

    "Beruf und Pflege vereinbaren - Anlaufstellen für pflegende Angehörige" herunterladen (PDF, 0,6 MB)

  • Beruf und Pflege vereinbaren - Fragebogen zur Bedarfserfassung
    Beruf und Pflege vereinbaren - Fragebogen zur Bedarfserfassung

    Angebote und Maßnahmen zur Unterstützung der Mitarbeiterinnen mit Pflegeaufgaben sind nur dann effektiv, wenn sie auf deren Bedürfnisse abgestimmt sind. Um den Bedarf zu ermitteln, bietet sich eine (anonyme) Mitarbeiterbefragung an.

    "Beruf und Pflege vereinbaren - Fragebogen zur Bedarfserfassung" herunterladen (PDF, 0,4 MB)

  • Entwicklungs-und Aufstiegsmanagement für weibliche Nachwuchstalente
    Entwicklungs- und Aufstiegsmanagement

    Mit diesem Leitfaden möchten wir Impulse setzen und aufzeigen, wie eine Kombination aus individuellen Strategien und Maßnahmen - individuums- sowie organisationszentriert - in Unternehmen geeignet ist, um die Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen zu erreichen.

    "Entwicklungs-und Aufstiegsmanagement für weibliche Nachwuchstalente" herunterladen (PDF, 0,30 MB)

  • Instrumentenkoffer Berufsrückkehr
    Instrumentenkoffer Berufsrückkehr

    Mit diesem "Instrumentenkoffer Berufsrückkehr" erhalten Unternehmen einen Handlungsleitfaden mit Lösungsansätzen, der es ihnen ermöglicht, eine strategische Wiedereinstiegsplanung im Rahmen ihrer personellen und organisatorischen Möglichkeiten zu implementieren.

    "Instrumentenkoffer Berufsrückkehr" herunterladen (PDF, 0,26 MB)

  • überzeuGENDER: Weibliche Fachkräfte gewinnen - ein Leitfaden für kleine und mittelständische Unternehmen
    überzeugender Internetseite - Competentia

    Mit dem vorliegenden Leitfaden möchten wir Handlungsansätze zur Gewinnung von weiblichen Fachkräften – ohne dabei männliche Fachkräfte abzuschrecken – präsentieren. Er liefert praxisnahe Tipps zum Aufbau der Arbeitgeberattraktivität, zur Gestaltung verschiedener Stationen des Rekrutierungsprozesses und zur Gewinnung von Frauen für Führungspositionen und MINT-Berufe

    "überzeuGENDER: Weibliche Fachkräfte gewinnen - ein Leitfaden für kleine und mittelständische Unternehmen" herunterladen (PDF, 0,19 MB)

  • Familienbewusste Personalpolitik in OWL
    Familienbewusste Personalpolitik in OWL - Competentia

    Mit der vorliegenden Broschüre „Familienfreundliche Personalpolitik in OstWestfalen-Lippe - Nachmachen ausdrücklich erwünscht!“ möchten wir gute Beispiele für familienfreundliche Aktivitäten in regionalen Unternehmen vorstellen. Die Publikation präsentiert den breiten Handlungsspielraum an großen und kleinen Lösungen für familien-freundliche Angebote und soll ausdrücklich zum Nachmachen motivieren!

    "Familienbewusste Personalpolitik in OWL" herunterladen (PDF, 2,22 MB)

  • Sprechstunde für Unternehemen: Familenbewusste Arbeitswelt gestalten
    Sprechstunde-Competentia

    Sie wollen Ihr Unternehmen familienbewusst gestalten? Dann sollten wir miteinander sprechen! Die Sprechstunde richtet sich an Führungskräfte und Personalverantwortliche kleiner und mittelständischer Unternehmen in OstwestfalenLippe und wird jeden Montag von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr angeboten.

    "Sprechstunde für Unternehemen: Familenbewusste Arbeitswelt gestalten" herunterladen (PDF, 1,15 MB)

  • Frauen im Management in OstwestfalenLippe
    Frauen im Management - Competentia

    Mit der Studie „Frauen im Management in OstWestfalenLippe“ möchte das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der OstWestfalenLippe GmbH weitere Unternehmen aus der Region auf das Thema „Frauen in Führungspositionen“ aufmerksam machen. Denn Unternehmen, die unter anderem auf qualifizierte weibliche Fach- und Führungskräfte setzen, steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Bewältigung des demografischen Wandels und positionieren sich als attraktive sowie innovative Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber.

    "Frauen im Management in OstwestfalenLippe" herunterladen (PDF, 6,70 MB)

  • Imageflyer "Da geht noch was"
    Imageflyer-Competentia

    Da geht noch was! heißt der neue Flyer des Kompetenzzentrums Frau und Beruf OWL. Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu Zielen, Handlungsfeldern sowie Partnerinnen und Partnern des Kompetenzzentrums Frau und Beruf OWL.

    "Imageflyer "Da geht noch was"" herunterladen (PDF, 1,30 MB)

  • Führen - mit reduzierter Arbeitszeit
    Führen mit reduzierter Arbeitszeit-Competentia

    Mit der Broschüre "Führen - mit reduzierter Arbeitszeit" stellt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL den Unternehmen aus der Region einen Leitfaden zur Verfügung, um den Status quo in Ihrem Unternehmen zu ermitteln und Maßnahmen abzuleiten.

    "Führen - mit reduzierter Arbeitszeit" herunterladen (PDF, 0,56 MB)

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Ostwestfalen-Lippe

Turnerstr. 5 - 9
33602 Bielefeld

Träger:
OstWestfalenLippe GmbH

Ansprechperson:
Eva Leschinski

Tel.: 0521/ 96733-291
Fax: 0521/ 96733-19

e-Mail:
competentia@ostwestfalen-lippe.de
http://www.ostwestfalen-lippe.de