Aktueller Inhalt:

Online-Seminar: Generationenmanagement: Erfolgsfaktor 50plus | Potentiale erkennen und entwickeln

Mit Blick auf den demographischen Wandel und den herrschenden Fachkräftemangel gewinnt ein professionell umgesetztes Generationenmanagement an Bedeutung. Im Jahr 2030 werden etwa 47 % der Beschäftigten älter als 50 Jahre alt sein. Gleichzeitig verringert sich die Zahl der Auszubildenden und immer mehr Lehrstellen bleiben unbesetzt. Die heute 50jährigen haben in der Regel noch weitere 17 Berufsjahre vor sich, in denen Motivation und Leistungsfähigkeit eine große Rolle spielen. Mitarbeitende dieser Altersgruppen zu sichern, aber auch Fachkräfte im Alter von 50plus zu gewinnen, wird für die kleinen und mittelständischen Unternehmen immer wichtiger.
Denn angesichts des Fachkräftemangels sind sie mehr als eine Reserve im Arbeitsmarkt. Das gilt insbesondere für engagierte weibliche Fach- und Führungskräfte mit großer Motivation für neue berufliche Herausforderungen. Sie sind in der Regel gut qualifiziert und verfügen über zusätzlich erworbene Kompetenzen. Darüber hinaus besteht häufig der Wunsch, das Arbeitszeitvolumen zu erhöhen oder mehr Verantwortung zu übernehmen.

Im Online-Seminar gehen wir unter anderem diesen Fragestellungen nach:
-   Wie kann die Leistungsfähigkeit und -motivation von Fach-
    und Führungskräften im Hinblick auf eine längere
    Lebensarbeitszeit erhalten bleiben?
-   Mit welchen Maßnahmen werden die Ressourcen der (älteren)
    Mitarbeitenden erkannt und erhalten?
-   Welche Erfahrungen und welches Wissen der Generation 50plus
    sollte gezielt genutzt bzw. ausgebaut werden?

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, die Interkommunale Wirtschaftsförderungsgesellschaft und die Gleichstellungsstelle des Kreises Herford laden Personalverantwortliche und Führungskräfte ein.

INHALTE:
-   Status Quo: Quickcheck & Altersstruktur
-   Analyse - Perspektivgespräche: Gesundheit - Motivation -
    Qualifizierung - Finanzierung
-   Akzeptanz & erste Schritte bei der Umsetzung
-   Ausblick: Alternsgerechte Laufbahnplanung

BEGRÜSSUNG UND MODERATION:
Meike Stühmeyer-Freese| Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL

REFERENTIN:
Petra Spier | FocusPoint Consulting GbR

ANMELDUNG:
Wir bitten um Anmeldung bis zum 12. April 2021.

TECHNISCHE HINWEISE:
Für das Online-Seminar benötigen Sie einen internetfähigen Rechner oder ein mobiles Endgerät inkl. Lautsprechern sowie Mikrofon. Eine Webcam ist wünschenswert.
Den erforderlichen Anmeldelink erhalten Sie spätestens einen Tag vor dem Online-Seminar.

Veranstaltungsflyer Online-Seminar: Generationenmanagement: Erfolgsfaktor 50plus | Potentiale erkennen und entwickeln

Wann - Wo - Für wen

Veranstaltungsart: Online-Seminar

Thema: Generationenmanagement: Erfolgsfaktor 50plus | Potentiale erkennen und entwickeln

Veranstaltungsort:
-
- -

Datum: 14.04.2021

Uhrzeit: 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Kosten/ Gebühren/ Eintritt: Es fallen keine Kosten an.

Veranstalter

Organisation: Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL

Ansprechperson(en): Meike Stühmeyer-Freese

Kontaktadresse:
Turnerstr. 5-9
33602 Bielefeld

Telefon: 0521 96733-294 (Mo) | 05221 13-1353 (Mi, Do)

E-Mail: m.stuehmeyer-freese@ostwestfalen-lippe.de

zur Online-Anmeldung

Zusatzinformationen:

Veranstaltungs-Symbolbild

Kalender

< April 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
29
30