Aktueller Inhalt:

Zertifikat Familienfreundliches Unternehmen

Unternehmen zertifizieren und Fachkräfte gewinnen!

Sie führen ein kleines oder mittelständisches Unternehmen? Sie fragen sich, wie Sie Ihre Fachkräfte binden und neue gewinnen können? Wie Sie wettbewerbsfähig agieren können?

Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein klarer Standort- und Wettbewerbsvorteil für Unternehmen. Insbesondere jungen Fachkräften ist dies wichtig.

Das Zertifikat Familienfreundliches Unternehmen ist ein, durch den EFRE-Fonds und das Land NRW gefördertes, regionales Gütesiegel mit Fokus auf der Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen aller Branchen.

Es wird in allen südwestfälischen Kreisen vergeben und basiert auf einem gutachterlichen und gleichzeitig sehr schlanken und unbürokratischen Verfahren.

 Begleitet durch das Kompetenzzentrum Frau & Beruf wird es auf Basis eines professionellen Gutachtens von einer Jury aus regionalen Wirtschaftsakteuren vergeben und öffentlichkeitswirksam durch die Landräte der beiden Kreise für zwei Jahre verliehen.

Die hohe Prozessorientierung des Siegels wird durch eine intensive Netzwerkarbeit, regelmäßige inhaltliche Inputs durch das Kompetenzzentrum und wiederkehrende Re-Zertifizierungsverfahren deutlich.

 Ziel des Zertifikats ist es Unternehmen der Region Impulse für Mitarbeiterbindung und ein modernes Personalmanagement zu bieten. Gleichzeitig dient es als öffentlichkeitswirksamer Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung von Fachkräften.

Die Bewerbungsphase für das Jahr 2019 ist bereits abgeschlossen, aber auch im nächsten Jahr wird der Zertifizierungsprozess angeboten.

Jetzt informieren für den Zertifizierungsprozess im Jahr 2020

Werden Sie ausgezeichnet! 

Weitere Informationen und Erstgespräch bei: 

Kristina Wertebach

Telefon: 0271 - 333 1191

Mail: k.wertebach@siegen.wittgenstein.de


Logo_FFU_Zertifikat_Si-Wi-OE_internet

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Siegen-Wittgenstein/Olpe

St.-Johann-Straße 18
57074 Siegen

Träger:
Kreis Siegen-Wittgenstein

Ansprechperson:
Kristina Wertebach

Tel.: 0271 / 333 - 1191
Fax: 0271 / 333 - 1850

e-Mail:
k.wertebach@siegen-wittgenstein.de