Aktueller Inhalt:

15.02.2013 - Mehr Frauen in Führungspositionen

Regionales Bündnis im Kreis Unna aktiv

Gefördert werden die regionalen Bündnisse "Mehr Frauen in Führungspositionen" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Projektträgerin ist die Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft (EAF) Berlin.

"Das Programm ist sehr gut angelaufen", freut sich die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Unna, Sengül Ersan. "Seit dem Start im Juli 2012 sind alle Partner im regionalen Bündnis hier im Kreis sehr aktiv gewesen und alle Unternehmen dabei hoch motiviert."

Im September 2012 gab es ein Treffen bei Aurubis in Lünen, bei dem unter anderem Informationen zu regionsspezifischen Veranstaltungen, wie dem Girl´s Day oder dem Equal-Pay-Day, sowie Planungen zu weiteren Veranstaltungen auf der Tagesordnung standen. Zur jüngsten Veranstaltung unter der Überschrift "Führen in Teilzeit" trafen sich die Bündnispartner Anfang Januar 2013 im Kreishaus in Unna. Während der bis Herbst 2015 laufenden Projektphase profitieren die Unternehmen zudem auch vom überregionalen Erfahrungsaustausch.

Bei individuellen Themenstellungen, wie der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (insbesondere der Kinderbetreuung) oder Beruf und Pflege werden die Unternehmen seit Beginn des Programms durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Unna (WFG) betreut. "Außerdem bieten wir einen Newsletter für Unternehmen mit Projektinfos und weiterführenden Informationen und Terminen an", so Katja Sträde, Mitarbeiterin der WFG.

"Und weitere Veranstaltungen stehen bereits an", gibt Sengül Ersan einen Ausblick. "Sobald die derzeit laufende Online-Befragung der Unternehmen abgeschlossenen ist, soll auf deren Grundlage die individuelle Strategieberatung der Unternehmen durch die EAF beginnen."

Derzeit beteiligen sich im Kreis Unna neun Firmen: Aurubis in Lünen, GEA Farm Technologies GmbH in Bönen, Thermo-Sensor GmbH in Bönen, das Katharinenhospital in Unna, die GSW Gemeinschaftsstadtwerke Kamen-Bönen-Bergkamen, Rhenus Assets & Service GmbH & Co KG in Holzwickede, das Ringhotel Katharinen Hof Unna, die Sparkasse Fröndenberg, die Stadtwerke Schwerte und die Unnaer Kreis-, Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS).

 

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Westfälisches Ruhrgebiet

Träger:
Wirtschaftsförderung Dortmund im Verbund mit der Wirtschaftsförderungs- gesellschaft für den Kreis Unna mbH

Ansprechperson:
Hier finden Sie Ihre Ansprechpersonen »

Kalender

< August 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die nächsten 3 Veranstaltungen:

Derzeit liegen keine Termine vor.