Aktueller Inhalt:

31.10.2016 - Befragung zum Fachkräftebedarf in Unternehmen

Die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens wird entscheidend über die Innovationsfähigkeit und das Angebot an Fachkräften gesteuert. Im Wettstreit um die Arbeitnehmer von morgen ist jeder Kopf wichtig. Mit dem Projekt „F.I.T – Frau.Innovation.Technik“ nimmt das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet besonders das kreative und erfinderische Potenzial weiblicher Fachkräfte in den Blick, um Unternehmen bei der Suche nach Fachkräften zu unterstützen.

Um dies möglichst effektiv zu tun und Ihnen bedarfsgerechte Angebote machen zu können, führt das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet sowie die Wirtschaftsförderung Dortmund derzeit eine Kurzbefragung zur weiblichen Fachkräftesituation in Unternehmen der Region durch.

Die Umfrage nimmt circa fünf Minuten in Anspruch. Ihre Antworten werden streng vertraulich behandelt. Sie fließen ausschließlich in die Gesamtauswertung ein und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie Interesse an dieser Auswertung haben und künftig Einladungen zu Veranstaltungen, Vorträgen und Workshops erhalten möchten, geben Sie bitte neben Ihrer Firmierung auch eine Ansprechperson an.

Folgen Sie für die Befragung bitte diesem Link »

Oder nutzen Sie die beschreibbare PDF-Datei, die Sie auf dieser Website unter "Publikationen" finden, und senden Sie diese an barbara.hauenstein@stadtdo.de zurück.

Abschluss der Befragung ist der 30. November 2016.

Weitere Fragen beantworten Barbara Hauenstein, Tel. 0231 - 50 25858 oder Ina Keppler, Tel. 0231 - 50 25787.

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Westfälisches Ruhrgebiet

Träger:
Wirtschaftsförderung Dortmund im Verbund mit der Wirtschaftsförderungs- gesellschaft für den Kreis Unna mbH

Ansprechperson:
Hier finden Sie Ihre Ansprechpersonen »

Kalender

< Januar 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die nächsten 3 Veranstaltungen: