Aktueller Inhalt:

Interessantes

 

Aktuelle Meldungen

19Okt
2021
Damit Work + Care nicht das Aus im Job bedeuten

Immer häufiger müssen Beschäftige neben dem Beruf zu Hause Angehörige pflegen. Schlimmstenfalls bedeutet das das Aus für den Beruf, so dass Unternehmen wertvolle Fachkräfte verlieren. Im Competentia Workshop zeigen Referentin Stefanie Steinfeld, Eldercare-Steinfeld und Ludger Osterkamp, Geschäftsführer der ExTox Gasmess-Systeme GmbH in Unna, dass es nicht soweit kommen muss. Ihr Apell „Kümmern Sie sich um die Work Life Balance Ihrer beanspruchten Beschäftigten.“

Zur Meldung "Damit Work + Care nicht das Aus im Job bedeuten"

06Okt
2021
Brücken zwischen Real Live und Social Media schlagen

„Xing oder LinkedIn” lautete die Eingangsfrage zum Business Social Media Workshop für Unternehmerinnen, zu dem das DONNA Unternehmerinnen Netzwerk gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet eingeladen hatte. Hier ging es um die Frage, wie und wo man seine Online Business Netzwerke gestalten sollte. Außerdem hat Mareike Kauffeld von Competentia das Netzwerk „Vereinbarkeit in Unternehmen“, das in einer Facebook-Gruppe als Dialogforum organisiert ist, vorgestellt.

Zur Meldung "Brücken zwischen Real Live und Social Media schlagen"

05Okt
2021
Damit Work + Care nicht das Aus im Job bedeuten

Immer häufiger müssen Beschäftige neben dem Beruf zu Hause Angehörige pflegen. Schlimmstenfalls bedeutet das das Aus für den Beruf, so dass Unternehmen wertvolle Fachkräfte verlieren. Im Competentia Workshop zeigen Referentin Stefanie Steinfeld, Eldercare-Steinfeld und Ludger Osterkamp, Geschäftsführer der ExTox Gasmess-Systeme GmbH in Unna, dass es nicht soweit kommen muss. Ihr Apell „Kümmern Sie sich um die Work Life Balance Ihrer beanspruchten Beschäftigten.“

Zur Meldung "Damit Work + Care nicht das Aus im Job bedeuten"

zum Nachrichtenarchiv

Publikationen

  • 2021 Bewerbung Pluspunkt Familie im Kreis Unna
    icon_2021_pluspunkt

    Pluspunkt für familienfreundliche Unternehmen: Das Bündnis für Familie Kreis Unna vergibt zum sechsten Mal einen Preis an Firmen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie besonders fördern. Bis zum 12. September können sich Betriebe bewerben. Hier finden Sie den Flyer mit dem Bewerbungsformular sowie weitere Informationen zum Wettbewerb und zum Bündnis für Familie Kreis Unna.

    "2021 Bewerbung Pluspunkt Familie im Kreis Unna" herunterladen (PDF, 1,25 MB)

  • Rekrutierung im Wandel
    icon_recruiting

    Neue Beschäftigte werden heute dank Employer-Branding über E-Recruiting, Online-Jobbörsen, soziale Netzwerke und Recruiting-Videos gewonnen. Hier finden Sie Tipps und Hilfestellung aus dem der 3-teiligen Serie von Referentin Wiebke Böhmer, wie Sie Talente finden,auswählen und an Bord holen.

    "Rekrutierung im Wandel" herunterladen (PDF, 4,21 MB)

  • Präsentation zum Workshop „Familienorientiert Führen“
    icon_familienorientiert-fuehren

    Eine familienbewusste Unternehmenskultur und betriebliche Angebote, die (partnerschaftliche) Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen, sind zentrale Stellschrauben, um Fach-und Führungskräfte zu finden und binden! Was familienorientierte Führungsmodelle sind und wie Sie diese umsetzen, zeigt Die Präsentation zum Workshop „Familienorientiert Führen“ durch die Prospektiv GmbH.

    "Präsentation zum Workshop „Familienorientiert Führen“" herunterladen (PDF, 1,66 MB)

zu allen Publikationen

Zusatzinformationen:

Kontaktdaten:

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Westfälisches Ruhrgebiet

Träger:
Wirtschaftsförderung Dortmund im Verbund mit der Wirtschaftsförderungs- gesellschaft für den Kreis Unna mbH

Ansprechperson:
Hier finden Sie Ihre Ansprechpersonen »

Kalender

< Oktober 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die nächsten 3 Veranstaltungen: