Aktueller Inhalt:

Flexible Arbeit - Fluch und/oder Segen für Unternehmen und Familien

Online-Seminar: Flexible Arbeit - Fluch und/oder Segen für Unternehmen und Familien?

Flexible Arbeit, Arbeitszeiten und Arbeitsorte waren für viele Unternehmen in der Corona-Krise die beste Lösung, um sich den neuen Anforderungen zu stellen. Wo immer es möglich war und ist, arbeiten Frauen und Männer, Mütter wie Väter oftmals von zuhause. Plötzlich virtuell kommunizieren, arbeiten und führen wurde zur Herausforderung auf allen Ebenen. Arbeit, Betreuung und Home-Schooling entwickelte sich zu einer echten Belastungsprobe für Familien. Daher sucht das Bündnis für Familie Kreis Unna Antworten auf die Frage: „Flexible Arbeit – Fluch und /oder Segen für Unternehmen und Familien?“

Unsere Referentinnen zeigen in ihren Impulsvorträgen Möglichkeiten und Grenzen flexibler Arbeit auf und geben Hinweise zu einem familienbewussten Einsatz flexibler Lösungen.

Vortrag 1: Über kurz oder lang: warum sich Arbeitszeitflexibilität für Betriebe und Familien lohnt“

Kirsten Frohnert, Projektleiterin Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“, DIHK Service GmbH

Betriebe, die flexible Arbeitsmodelle bieten, profitieren davon genauso wie Familien. Der Impuls stellt vor, welche Ansatzpunkte Betriebe haben und beleuchtet, warum das auch etwas mit einer familienbewussten Unternehmenskultur zu tun hat.

Vortrag 2: „Erwerbssituation und Bedarfe von Familien in der aktuellen Situation“

Dr. Christina Boll, Abteilungsleiterin Familie und Familienpolitik, Deutsches Jugendinstitut e. V. (DJI)

Welchen Herausforderungen begegnen derzeit Eltern in Erwerbsleben und Familie? Welche Wünsche formulieren sie an Unternehmen und Politik? Der Impuls skizziert hierzu die empirischen Ergebnisse.

Veranstalter und Vereanstalterinnen

Der Online-Workshop wird gemeinsam von dem Lokalen Bündnis für Familie Kreis Unna, der Wirtschaftsförderung Kreis Unna, dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Competentia, der IHK zu Dortmund, der Agentur für Arbeit Hamm und dem Jobcenter Kreis Unna organisiert und von dem Servicebüro Lokale Bündnisse für Familie unterstützt.

Anmeldung und Technik

Wir nutzen das Webinar-Tool edudip, eine optimale Teilnahme erreichen Sie:

  • Mit einem Laptop oder Computer mit Ton,
  • über den Google-Chrome- oder Firefox-Browser und
  • mit einer stabilen Internetverbindung.

Das Online-Seminar wird aufgezeichnet. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis für die Aufzeichnung und für die Verarbeitung der Daten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich unter dem Anmelde-Link.

Wir freuen uns auf Sie!

Wann - Wo - Für wen

Veranstaltungsart: Online-Seminar

Thema: Flexible Arbeit - Fluch und/oder Segen für Unternehmen und Familien?

Veranstaltungsort:
online
59425 Unna

Datum: 28.10.2020

Uhrzeit: 14.00 bis 15.30 Uhr

Kosten/ Gebühren/ Eintritt: kostenlos

Veranstalter

Organisation: Lokales Bündnis für Familie Kreis Unna, Wirtschaftsförderung Kreis Unna, Kompetenzzentrum Frau & Beruf Competentia, IHK zu Dortmund, Agentur für Arbeit Hamm, Jobcenter Kreis Unna, Servicebüro Lokale Bündnisse für Familie

Ansprechperson(en): Anke Jauer

Kontaktadresse:
59425 Unna

Telefon: 02303 - 27 47 90

zur Online-Anmeldung

Zusatzinformationen:

Veranstaltungs-Symbolbild

Kalender

< Oktober 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
29
30
31